14.11.2008
aerokurier

14.11.2008 - UlbiCorvus Phantom aus Hassfurt stürzt auf Polizeigebäude in Österreich

Ein UL Corvus Phantom ist auf dem Weg von Hassfurt nach Fertöszentmiklos (Ungarn - LMFH) in Wiener Neustadt abgestürzt. Beide 41 und 56 Jahre alten Insassen starben.

Corvus_Phantom Bild (Standa

Der DULV hat der Corvus Phantom die UL-Musterzulassung erteilt. Foto: Heiko Link  

 

Nach Angaben der österreichischen Polizei war das Flugzeug am Dienstagnachmittag gegen 15.00 Uhr in Hassfurt gestartet. Das UL sei ab Höhe Nürnberg auf dem österreichischen Radar sichtbar gewesen und in gerader Linie in Richtung Ungarn geflogen. Der Transponder war aktiviert und eingestellt.

Gegen 17.40 Uhr schlug das Flugzeug nach mehreren Drehungen am Dach des Hauptgebäudes der österreichischen Polizeieinheit Cobra ein. 'Zeugenaussagen nach soll der Pilot kurz zuvor versucht haben, eine Notlandung durchzuführen', hieß es in einer Mittelung der österreichischen Polizei. 'Dabei flog er über eine unbebaute Wiese und brach das vermeintliche Landemanöver nach zwei Anflügen jedesmal ab.' Die Untersuchungen dauerten am Donnerstag noch an.



























Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
PAT


Weitere interessante Inhalte
14.11.2008 - ULBI macht weiter ULBI macht weiter

26.11.2008 - 14. November 2008 - Die Haßfurter ULBI GmbH blickt optimistisch in die Zukunft. … weiter

Deutscher Aeroclub Neuer Generalsekretär vorgestellt

28.04.2017 - Hubertus von Samson-Himmelstjerna ist der neue Generalsekretär des DAeC. Am 18. April hat der 46-Jährige die Führung der Bundesgeschäftsstelle in Braunschweig übernommen. … weiter

Lebensrettender Transport 7000 Kilometer Flug nach Haiattacke

28.04.2017 - Am Mittwoch flog die Luxembourg Air Rescue einen außergewöhnlichen Einsatz: Eine Britin, die im südlichen Atlantischen Ozean von einem Hai verletzt wurde, musste nach London gebracht werden. … weiter

Ergebnis „besser als erwartet“ Pilatus mit Umsatz- und Gewinnrückgang

28.04.2017 - Mit einem Umsatz von 821 Millionen Schweizer Franken und einem Betriebsergebnis von 89 Millionen Franken ist das Geschäftsjahr 2016 „besser als erwartet ausgefallen“, so Pilatus. … weiter

Reihenmotor Auster 5J/1 und Bücker FK 131: Reihe statt Boxer

28.04.2017 - Bei modernen Flugmotoren sind die Zylinder meist gegenüberliegend angeordnet. Lycoming, Continental oder Rotax – das Boxerprinzip ist State of the Art. Die Marktsituation führt mitunter dazu, dass der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App