23.07.2013
aerokurier

Thielert Aircraft Engine nach China verkauftThielert Aircraft Engines nach China verkauft

Die chinesische AVIC International Holding Corporation hat alle Vermögenswerte der ehemaligen Thielert Aircraft Engines erworben.

Der Flugmotorenhersteller Thielert Aircraft Engines GmbH aus Lichtenstein in Sachsen kommt aus der Insolvenz, in die er 2008 geraten war. Der Insolvenzverwalter Dr. Bruno M. Kübler hat die Vermögenswerte der Firma an eine Tochterfirma des staatlichen chinesischen Luftfahrtkonzerns AVIC International verkauft. Die Firma "Technify Motors GmbH" wird Thielert Aircraft Engines unter ihrem eigenen Namen "Technify Motors GmbH" weiterführen. Dr. Kübler teilte mit, dass aufgrund der in der Insolvenz erfolgten Restrukturierungsmaßnahmen alle Standorte und Arbeitsplätze erhalten bleiben.

"Im Verbund mit AVIC eröffnen sich für Thielert enorme Entwicklungschancen, und das nicht nur in China. Der Konzern verfügt über die Marktposition, das Know-How und die nötige Finanzkraft, um die weltweite Marktführerschaft der Thielert-Dieselflugmotoren weiter auszubauen und zu festigen", sagte Dr. Kübler.

AVIC ist in der Allgemeinen Luftfahrt bereits gut vertreten. Dem chinesischen Konzern gehören bereits Cirrus Aircraft und Continental Motors.

Den Kaufpreis wollen beide Seiten nicht nennen. Kübler sagte aberm dass ein dem strategischen Unternehmenswert und Potenzial angemessener Kaufpreis erzielt werden konnte.

Thielert Aircraft Engines hat bislang über 3500 Motoren ausgeliefert. Zur Produktpalette des Unternehmens gehören die Centurion-Dieselflugmotoren 2.0 mit 135 und 155 PS sowie der Centurion 4.0 mit 350 PS.



Weitere interessante Inhalte
90. Jubiläum Lindberghs Alleinflug über den Atlantik

21.05.2017 - Am 21. Mai 1927 landete Charles Lindbergh mit der Spirit of St. Louis auf dem Pariser Flugplatz Le Bourget, nachdem er am Vortag von New York aus gestartet war. Lindbergh ging damit in die Geschichte … weiter

Förderprogramm Dritte Saison für Top Hawk

15.05.2017 - Das Top-Hawk-Programm von Textron Aviation wächst weiter: Der amerikanische Konzern stellt fünf Flugschulen an Universitäten eine Skyhawk zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, den Nachwuchs für die … weiter

Reihenmotor Auster 5J/1 und Bücker FK 131: Reihe statt Boxer

28.04.2017 - Bei modernen Flugmotoren sind die Zylinder meist gegenüberliegend angeordnet. Lycoming, Continental oder Rotax – das Boxerprinzip ist State of the Art. Die Marktsituation führt mitunter dazu, dass der … weiter

Austro Engine verlängert Wartungsintervall AE330 für 1800 Stunden zugelassen

16.04.2017 - Zwei Jahre nach der Markteinführung hat Austro Engine den Überholungszeitraum des 180 PS starken AE330 auf 1800 Stunden erweitert. … weiter

Große Einmot mit SMA-Diesel AERO 2017: Videoreport Diamond DA50-V

08.04.2017 - Diamond Aircraft zeigte in Friedrichshafen erstmals die neueste Entwicklung der DA50, die nun einen Dieselmotor von Safran-SMA erhalten hat. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App