13.08.2013
aerokurier

Tannkosh BusTannkosh: Busfahrt ins Hotel online buchen

Tannkosh-Gäste gelangen mit zusätzlichen Bussen diesmal noch komfortabler in ihre Hotels. Erstmals lassen sich die Plätze im Bus auch übers Internet reservieren.

Keine Frage. Tannkosh-Puristen nächtigen bekanntlich am liebsten im Zelt unter der Tragfläche und kochen sich ihren morgendlichen Kaffee auf dem Esbit-Kocher. Wer hingegen den Komfort eines echten Betts zu schätzen weiß, der übernachtet in einem der zahlreichen Hotels rund um den Flugplatz Tannheim. Der Grasplatz im Süden der Republik wird vom 23. bis 25. August wieder Schauplatz von Europas größtem Fly-in sein.

Das Tannkosh-Organisationsteam rund um Verena und Matthias Dolderer hat in diesem Jahr erstmals eine Kooperation mit dem Unternehmen Allgäu Airport Express vereinbart. Es wird ein spezieller Tannkosh-Shuttle-Service eingerichet. Mehrere Busse fahren von Tannheim aus zu den Hotels in Berkheim, Memmingen und Ottobeuren. Die Fahrzeiten werden dadurch erheblich verkürzt. Die Busse fahren am Freitag und Samstag bis spät in die Nacht, so dass niemand die abendlichen Partys verpasst.

Die Fahrten sollten möglichst vorab online gebucht werden – das geht entweder vom heimischen Computer aus oder komfortabel vor Ort mit einem Smartphone. Ein QR-Code führt direkt auf die Website zur Buchung des Tannkosh-Shuttles. Bezahlt wird dort über paypal oder mit Kreditkarte. Spontan Entschlossene können ebenfalls mitfahren und bar zahlen, allerdings nur, so lange es freie Plätze gibt.

Hier geht es zur Buchungswebsite.

Hier geht es zum Fahrplan.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App