25.08.2013
aerokurier

Tannkosh 2013: Impressionen vom zweiten und dritten TagTannkosh 2013: Impressionen vom größten Fly-in Europas

Tannkosh 2013 ist Geschichte. Die 20. Ausgabe von Tannkosh hat bleibende Eindrücke bei allen Besuchern hinterlassen.

Die Zahlen des diesjährigen Events haben die Bedeutung von Tannkosh als größtes europäisches Fly-in eindruckvoll untermauert: Bis zum Samstag Abend waren 1.398 Flugzeuge in Tannkosh gelandet und hatten 2.056 Flugbewegungen "produziert". Die Stimmung war besonders am Freitag so gut wie selten zuvor. Dann gab es am Samstag gegen 12.00 eine deutliche Zäsur, als ein Udet Flamingo beim Start ausbrach und verunglückte. Der Unfall forderte drei Verletzte. Nach einer mehrstündigen Unterbrechung des Flugbetriebs nahm Tannkosh 2013 wieder Fahrt auf, auch wenn bereits viele Teilnehmer ihre Zelte abgebrochen hatten und wegen einer angekündigten Gewitterfront bereits nach Hause geflogen waren.

Am Samstagabend stiegen dann die große Zeltparty und "Rock im Hangar". Tannkosh-Organisatorin Verena Dolderer konnte den erleichterten Gästen verkünden, dass sie mit den Verletzten des Unfalls telefoniert habe und sie auf dem Weg der Besserung seien.

Am Sonntag, sonst der Hauptabreisetag des Events, standen noch geschätzte 500 Flugzeuge auf dem Flugplatz Tannheim. Die Piloten, die IFR flogen, starten nach und nach, während alle anderen Besatzungen auf eine Besserung des Wetters warteten und sich mit Kaffee und Gesprächen die Zeit vertrieben.

Tannkosh 2013 war wieder ein großes Erlebnis. Fast alle Besucher wollen beim nächsten Mal wiederkommen. Deshalb hörte man häufiger die Abschiedsformel: See you next time in Tannkosh!



Weitere interessante Inhalte
Jubiläum Flugplatz Tannheim wird 40

01.08.2016 - Am 23. Juli feierte die Familie Dolderer mit einem großen Fest die Erfolgsgeschichte des von ihnen gegründeten und geführten Flugplatzes in Oberschwaben. … weiter

Zollflugplatz Über Tannheim in die Schweiz

24.06.2016 - Tannheim (EDMT) ist jetzt Zollflugplatz. Wer über Deutschland hinaus in ein Nicht-EU-Land will, also in die nahe Schweiz, der kann jetzt bei 2,5 Stunden Voranmeldung in Tannheim die vorgeschriebene … weiter

Eine Ära geht zu Ende Aus für Tannkosh!

27.10.2014 - Nach mehr als 20 Jahren wird es keine Neuauflage von Europas größtem Fly-in mehr geben. Organisatorin Verena Dolderer hat die Tannkosh-Planungen für 2015 und auch für die Zukunft eingestellt. … weiter

Jazz- und Filmnacht Sommerparty in Tannheim

18.06.2014 - Die Nacht des 5. Juli wird lang werden auf dem Flugplatz Tannheim: Verena Dolderer und ihr Team laden zum Sommerfest mit Cocktailbar, Jazz-Musik und Freiluftkino. … weiter

Entscheidung ist gefallen Tannkosh macht 2014 Pause

06.11.2013 - Tannkosh macht im kommenden Jahr Pause. Europas größtes Fly-in wird sich erst 2015 am Flugplatz Tannheim zurückmelden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App