29.10.2014
aerokurier

Mit Video: Google-Manager bricht Baumgartners RekordSprung aus 41 Kilometern Höhe

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, hat Alan Eustace am 24. Oktober den Fallschirmsprung-Rekord von Felix Baumgartner aus dem Jahr 2012 eingestellt. Der 57-Jährige sprang aus 41 Kilometer Höhe.

Fallschirmsprung Alan Eustace

Allan Eustace hing mit seinem Raumanzug direkt am Ballon. Foto und Copyright: Paragon Space Development Corporation  

 

Hinter dem Projekt stehen 34 Monate Vorbereitungszeit durch das US-amerikanische Unternehmen Paragon Space Development und das Stratospheric Explorer Team (StratEx). Alan Eustace hat mit seinem Sprung gleich mehrere Rekorde gebrochen: längster freier Fall, höchster Ausstieg, höchste Geschwindigkeit. Wie bereits Felix Baumgartner bei seinem Sprung vor zwei Jahren, knackte auch Alan Eustace die Schallmauer.

Die Ausführung des Projekts unterschied sich erheblich von Baumgartners Rekord, der unter der Regie von Red Bull im Oktober 2012 aus knapp 40 Kilometern Höhe gesprungen war. Eustace war in seinem schützenden Raumanzug an einem mit Helium gefüllten Ballon aufgehängt. Baumgartner hingegen sprang aus einer Druckkapsel, die ebenfalls an einem Ballon hing. Baumgartners Sprung war ein weltweites Medienereignis, während vom Paragon-Projekt zunächst kaum jemand Notiz nahm.

Ganz ohne Medienpräsenz stellte das Team um Alan Eustace gleich mehrere Rekorde auf. Copyright: Paragon Space Development Corporation

Alan Eustace klinkte nach einem zweieinhalbstündigen Aufstieg in 41 Kilometern Höhe aus. Rund fünf Minuten dauerte der freie Fall, 15 Minuten der Abstieg unter dem geöffneten Schirm. 110 Kilometer vom Startort Roswell im US-Bundesstaat New Mexico landete Eustace.

Das Projekt verfolgt wissenschaftliche Zwecke, unter anderem der Erforschung der Stratosphäre. Alan Eustace (57) ist Senior Vice President bei google, aktiver Pilot und begeisterter Fallschirmspringer.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App