15.04.2008
aerokurier

SachsenmarathonSachsenmarathon lockt mit attraktiven Strecken

Der Sachsenmarathon, die erfolgreichste Großveranstaltung für ULs in Deutschland, wird am 1. Mai zum 17. Mal in Brauna starten.<br />

FK9MkI_MarkIV_Foto

 

 

Anreisetag ist der 30. April, der mit einem abendlichen Briefing enden wird. In diesem Jahr wird es ohne Abstecher ins Ausland durch den Osten der Republik gehen. Ausgangspunkt für alle Etappen ist stets der Flugplatz Brauna. Sprossen, Chemnitz-Jahnsdorf und Riesa-Göhlitz stehen für den 1. Mai auf dem Programm.
 
Am 2. Mai geht es zuerst zum ehemaligen Militärflugplatz Cottbus. Nach der Landung besuchen die Teilnehmer das am Flugplatz ansässige Museum. Nach Besichtigung ist der Anflug des Flugplatzes Finsterwalde/Schacksdorf geplant. Der Abschluss bildet auch an diesem Tag wieder der Rückflug nach Brauna.

Mit Landungen in Görlitz und Bautzen endet die Gruppenreise am 3. Mai. Der Sachsenmarathon gilt als erfolgreichste Großveranstaltung für ULs im deutschen Luftraum. Mehr als 100 Flugzeuge waren in einigen Jahren schon vertreten. Anmeldungen und Infos unter www.ulbrauna.de. Doppelsitzer zahlen 75 Euro Teilnahmegebühr, Einsitzer sind mit 50 Euro dabei. (PAT)




























  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App