08.02.2010
aerokurier

Meutsch Etappe 13 Kigali - Addis AbebaWeltflug von Reiner Meutsch - Etappe Kigali Addis Abeba

Reiner Meutsch hat auf seinem Weltflug Kigali verlassen und die äthiopische Hauptstadt Addis Abeba erreicht. Hier wurde er von Präsident Girma Woldegiorgis empfangen.

Meutsch will mit seinem Flug Unterstützung für die Stiftung Fly & Help sammeln. Er hob vor vier Wochen in Siegerland ab. Seine Eindrücke von der Etappe zwischen Kigali und Addis Abeba beschreibt Reiner Meutsch für die Leser von aerokurier.de:

Distanz: 860 NM
Flugzeit: 3 Stunden 45 Minuten

„Der knapp vierstündige Flug führt uns übers Hochgebirge Ruandas, links am Victoriasee vorbei zuerst nach Tansania und anschließend nach Uganda. Wir fliegen tief, um die schöne afrikanischen Landschaft aus der Nähe zu sehen. Kurz vor erreichen der Äquatorgrenze stehen Gewitter vor uns. Wir steigen nun auf 23.000 Fuß und überfliegen das Schlechtwettergebiet. Die Piper Cheyenne ist ein Traum für alle Flieger. Sie lässt uns nicht im Stich.“

„Über Kenia sinken wir, um die Hochebene besser im Blick zu haben. Dann erreichen wir Äthiopien, das höchstgelegene Land Afrikas. Das Hochland ist über 4000 Meter hoch und wir müssen wieder steigen. Die Sicherheitshöhe beträgt hier 15.000 Fuß. Arnim macht die Navigation und ich fliege. Wir müssen mit GPS-Navigation einige Berge umfliegen, um dann das Abeba-Tal auf 2.500 Meter anzusteuern. Der Landeanflug auf Addis Abeba ist spektakulär.“



Weitere interessante Inhalte
Piper PA-46 Zweitägiger MMIG46-Kongress in Kassel

22.07.2016 - Vom 23. bis 25. September 2016 werden technische Informationstage zur Malibu und ihren Varianten Mirage, Meridian und Matrix abgehalten. Neben einem kulturellen Rahmenprogramm werden zehn … weiter

Wartung Augsburg Air Service erhält EASA Part 145-Zertifizierung für Russland

20.07.2016 - Seit Juli 2016 darf das Unternehmen Instandhaltungs- und andere Maßnahmen auch an russisch registrierten Luftfahrzeugen der Marken Beechcraft, Hawker, Cessna und Piper durchführen. … weiter

Neues Topmodell Piper liefert erste M600 aus

15.07.2016 - Die Brüder und Geschäftspartner Jerry und Jack Wardlaw haben vor kurzem bei einer Feier im Hauptquartier in Vero Beach, Florida als erste Kunden ihre Piper M600 in Empfang genommen. … weiter

AERO 2016 Type Inspection Authorization (TIA) für die neue Piper M600

25.04.2016 - Das künftige Flagschiff der einmotorigen Piper-Flotte hat die TIA von der FAA erhalten. Mit der Ausstellung des Dokumentes durch die amerikanische Luftfahrtbehörde hat die offizielle Flugerprobung der … weiter

Interview Pilot für Bannerschlepps: Reiner Büscher

07.04.2016 - Wo Reiner Büscher auftaucht, richtet sich der Blick nach oben. Das liegt nicht nur daran, dass der 55-jährige Rheinländer mit dem Flugzeug unterwegs ist. Nein, das liegt daran, dass er meist eine … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App