11.01.2010
aerokurier

Meutsch Etappe 2 Sabadell - MarrakeschReiner Meutsch in Marrakesch gelandet

Heute um 09.50 Uhr starteten Reiner Meutsch und Arnim Stief in der Piper Cheyenne I in Spanien zur zweiten Etappe ihrer Weltumrundung und landeten in Nordafrika.

Um 09.30 Uhr hob die Piper Cheyenne I mit dem Kennzeichen N191MA auf dem Flugplatz Sabadell (LELL) in Spanien ab zur zweiten Etappe der Weltumrundung der beiden Piloten Reiner Meutsch und Arnim Stief. Mit dem heutigen Flug verlassen die beiden Europa und fliegen über das westliche Mittelmeer nach Nordafrika. 786 Nautische Meilen (1.450 Kilometer) ist die Etappe nach Marrakesch (GMMX) lang. Die Route führt von Barcelona über Valencia und Marbella entlang der spanischen Südküste in Richtung Gibraltar.

Um 11.20 Uhr passiert die N191MA in 18.000 Fuß Flughöhe Valencia.

Um 11.50 Uhr erreicht die Cheyenne I nach Passieren der Straße von Gibraltar den afrikanischen Kontinent. Drei Stunden sind seit dem Start in Sabadell vergangen. Nun geht es Kurs 195 Grad quer durch Marokko nach Marrakesch.

Um 13.09 Uhr (deutscher Zeit) landete die Cheyenne in Landerichtung 10 auf der 3.100 Meter langen Piste des Aéroport International Marrakesch Menara.

Dort haben die Beiden besseres Wetter als in Europa. Beim gestrigen Start in Siegerland herrschten noch eisige Temperaturen von minus sieben Grad, in Sabadell lag die Temeperatur bei der Landung bei für Spanien ungewöhnlichen drei Grad Celsius.

Heute trafen die Beiden für ihren Sprung übers Mittelmeer gute meteorologische Bedingungen an: Sichten über zehn Kilometer, 2/8 Bewölkung in 2.500 Fuß. Am Zielort in Marrokko liegt die Sicht aufgrund von Dunst bei acht Kilometern und die Wolkenuntergrenze bei problemlosen 8.000 Fuß.

Am 13. Januar starten die beiden Piloten zur nächsten Etappe.

 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App