01.09.2010
aerokurier

Meutsch fünfter TeilReiner Meutsch auf dem letzten Teil der Fly & Help Weltreise

Reiner Meutsch und Arnim Stief sind zum letzten Teil ihrer Fly & Help Weltumrundung gestartet. Von Florida aus geht es nach Siegerland.

Meutsch New Orleans

Reiner Meutsch und Arnim Stief nehmen Kurs auf New Orleans. Foto und Copyright: Stiftung Reiner Meutsch/ Fly Help  

 

Die Route führt dieses Mal durch den Südosten der USA nach Kanada und Grönland zurück auf den Siegerlandflughafen. Vom Sunshine State Florida führt die Route in den kommenden vier Wochen an den Mississippi und durch den Südosten der USA zum Big Apple. Gefolgt von einem Abstecher an die Großen Seen und ausgiebigen Flügen über den vom Indian Summer gefärbten kanadischen Herbstwald geht es Ende des Monats ins frostige Grönland.

Von der größten Insel der Welt setzen Meutsch und Stief dann zum Endspurt über Reykjavik und Edinburgh auf Deutschland an. Für die finale Landung hat das Piloten-Duo den 6. November 2010 um 14.00 Uhr auf dem Siegerlandflughafen anvisiert.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App