05.12.2014
aerokurier

EASA erteilt Zulassung Oratex-Bespannung für den Falken

Die EASA erlaubt in einem STC (Nr. 10050167), den Touring-Motorsegler SF-25 Falke von Scheibe Aircraft aus Heubach mit Oratex zu bespannen.

Falke SF-25

Auch der Falke darf jetzt mit Oratex bespannt werden. Foto und Copyright: Lanitz-Prena Folien Factory GmbH  

 

Die Zulassung der obersten europäischen Luftfahrtbehörde gilt für viele verschiedene Modellvarianten des Falken. Weiterhin gibt es auch ein STC der EASA für die Robin-Modellreihen 300, 400 und – im September neu hinzugekommen – 200. Weitere ergänzende Musterzulassungen hat in der Vergangenheit das LBA als nationale Luftfahrtbehörde ausgestellt. Darin sind die Antonow An-2 erwähnt, die Emeraude CP 301, die Robin DR 100 sowie die Piper-Flugzeuge PA-18, PA-20, PA-22 und J3. Auch bei einigen Ultraleichtflugzeugen kommt Oratex zum Einsatz. Das Gewebe der Lanitz-Prena Folien Factory GmbH hat seinen Ursprung im Modellbau. Es gilt als besonders leicht zu verarbeiten und ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Next Generation FAETA 321 Neues UL von ATEC Aircraft

21.02.2017 - Der tschechische UL-Hersteller ATEC Aircraft hat im Winter eine neue FAETA-Version vorgestellt: die FAETA 321 NG. Im April wird das Modell auf der AERO in Friedrichshafen vorgestellt. … weiter

Kein Kunstflug Gurtsysteme mit SCHROTH Drehverschlüssen

08.02.2017 - Für Gurtsysteme bestimmter Partnummern hat die Firma Schroth jetzt den Einsatz im Kunstflug ausgeschlossen. Die Gurtschlösser können sich beim Akroeinsatz in Motor- wie Segelflugzeugen laut … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter

Sonaca Aircraft Sonaca 200 in den Belastungstests

03.02.2017 - Bei Sonaca Aircraft in Belgien laufen die statischen Belastungstests der ersten am Standort Gosselies gefertigten Sonaca 200. Der Zweisitzer in Metallbauweise ist als Trainer und Reiseflugzeug … weiter

MT-Propeller Zwei neue STC erhalten

02.02.2017 - Die Luftfahrtbehörden FAA und EASA zertifizieren zwei Modelle des Attinger Luftschraubenexperten MT-Propeller. Ab sofort sind Upgrades für die Muster GippsAero GA8 und Cessna T303 erhältlich. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App