22.08.2008
aerokurier

22.8.2008 - UL-SunnyNeuer Hersteller für Sunny UL

Die schweizerische Airkraft GmbH hat die Produktionsrechte an der Sunny von Dewald Leichtflugzeugbau aus Bad Schönborn übernommen. <br />

Firmenchef Pierre Kraft möchte den Tandemflügler in einer gehobenen Ausstattung mit einer verbesserten Fertigungsqualität anbieten. Funk, Radbremsen und Verkleidung werden künftig zur Serienausstattung gehören.

Bei den Motoren haben Kunden die Auswahl zwischen den Zweitaktern Hirth 3203E (48 kW/65 PS) und 3701E (62 kW/84 PS), für den eine ergänzende Musterzulassung in Arbeit ist. Auch die Auflastung der Sunny auf 472,5 kg gemäß den Bauvorschriften LTF-UL 2003 ist geplant. Der Basispreis wird 29500 Euro betragen. Alexander Dewald und Oliver Gottschalk sind auf dem deutschen Markt Ansprechpartner für Vertrieb und Wartung. Die Musterzulassung soll an Pierre Kraft übertragen werden. Infos unter airkraft-gmbh.com. (pat)








  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot