25.04.2013
aerokurier

AERO 2013 Cessna JT-AZulassung der Jet-Fuel-Cessna 182 in diesem Quartal

Eigentlich sollte die Cessna 182 Turbo Skylane JT-A auf der AERO in Friedrichshafen zu sehen sein. Doch das schlechte Wetter in den letzten Wochen in Wichita hat zu einer leichten Verzögerung im Zulassungprozess geführt, so dass die JT-A erst Ende Mai nach Europa kommen kann.

AERO 2013 Cessna JT-A Air to air

Die Zulassung der Cessna JT-A verzögert sich wegen schlechten Wetters in Wichita um wenige Wochen. Foto und Copyright: © Cessna Aircraft  

 

"Wir hatten dauerhaft ungewöhnlich schlechtes Wetter in Wichita in den vergangenen Wochen", sagte Jodi Noah, Vice President Single Engine/Propeller Aircraft bei Cessna auf der AERO. Deshalb konnte der Hersteller die von einem sma-Dieselmotor angetriebene Cessna 182 Turbo Skylane JT-A (siehe Pilot Report im aerokurier 3/2013) nicht nach Friedrichshafen bringen. Bedingt durch das miserable Wetter in Kansas hinkt die Zulassung des Flugzeugs durch die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA leicht hinter dem Zeitplan her. Sie soll aber in diesem Quartal erfolgen, betonte Jeff Umscheid, Business Leader für das Muster bei Cessna. "Wir haben seit Oshkosh Bestellungen entgegengenommen, und die ersten 13 Exemplare sind bereits in der Fertigung", sagte Umscheid. "Fünf Flugzeuge sind schon lackiert", sagte Noah.

"Die Kunden sind sehr beeindruckt von dem Flugzeug. Das erste, was ihnen auffällt ist der niedrige Verbrauch, der rund 40 Prozent unter dem von bisherigen Avgas-Motoren liegt", beschreibt Umscheid die Reaktionen der Piloten, die das Flugzeug bereits fliegen konnten. Noch im ersten Halbjahr 2013 soll ein Demonstrator nach Europa kommen. Die EASA-Zulassung wird nach Einschätzung von Cessna rund vier Monate nach der FAA-Zulassung erteilt werden können. Die Cessna 182 Turbo Skylane JT-A löst die beiden bisherigen Skylane-Muster in Cessnas Produktpalette ab.



Weitere interessante Inhalte
FAA gibt grünes Licht MT-Propeller für Cessna 208 Supervan

18.01.2017 - Mit dem neuen Fünf-Blatt-Modell MTV-27 verspricht der Attinger Propeller-Experte mehr Power, weniger Lärm und niedrigere Wartungskosten. … weiter

Atlas Air Service US-Zulassung von FAA erhalten

11.01.2017 - Atlas Air Service ist von der US-amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA als Reparaturbetrieb zugelassen worden. Damit sind nun Wartungen, Reparaturen und Inspektionen für N-registrierte Flugzeuge … weiter

MEBAA 2016 Textron in Dubai

05.12.2016 - Der amerikanische Konzern wird vom 6. bis 8. Dezember im Rahmen der MEBAA 2016 in Dubai neben Cessna Grand Caravan EX und Beechcraft King Air 350i auch die Cessna Citation Latitude ausstellen. … weiter

Aircraft-Maintenance Mobiler Service für King Air & Co

16.11.2016 - Textron richtet eine neue Mobile Service Unit (MSU) am Flugplatz Egelsbach ein. Ziel ist es, den Kundendienst für Citation, King Air und Hawker in Deutschland und ganz Europa zu verstärken. … weiter

Krankentransportflüge Tyrol Air Ambulance

08.11.2016 - Ihre Flugzeuge werden liebevoll „Gipsbomber“ genannt und bringen im Winter verunglückte Urlauber aus den Skigebieten nach Hause: Die Tyrol Air Ambulance aus Innsbruck ist Spezialistin für … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App