22.08.2013
aerokurier

Flugzeug VersteigerungUni Kiel versteigert Flugzeug

Die Universität Kiel versteigert ein E-Klasse-Flugzeug. Es handelt sich um ein Leichtflugzeug der ELA-1-Klasse nach Annex II, es ist auf Basis eines ULF-2 (Werknummer 032) entstanden.

E-ULF-2

Steht zum Verkauf: E-ULF der Uni Kiel. Foto: Uni Kiel  

 

Der modifizierte ULF-2 wurde im Rahmen des Forschungsprojekts „Elektroflugzeuge“ als E-Klasse Flugzeug betrieben. Der einfach zu fliegende Einsitzer mit gutmütigen Flugeigenschaften hat eine Leermasse von 236 Kilogramm und fällt damit aus seiner ursprünglichen Ultraleichtflugzeug-Klasse heraus. Das unter dem Kennzeichen D-EOZK fliegende Forschungsflugzeug wurde deshalb bislang mit einer vorläufigen Verkehrszulassung betrieben, Flug-/Betriebshandbuch haben Stand August 2002. Der betreuende LBA-Prüfer besitzt noch alle Verfahrensunterlagen und kann das Zulassungsverfahren bei Beauftragung wieder aufleben lassen. Ob das Flugzeug andererseits soweit abgespeckt werden kann, dass es in seiner ursprünglichen Klasse als Ultraleicht betrieben werden kann, ist offen.

Die Universität versteigert das Flugzeug als Einheit mit dem dazugehörigen Transportanhänger. Flugzeug und Anhänger müssen vor dem Betrieb geprüft werden. Wartungs- beziehungsweise Reparaturarbeiten sind eventuell erforderlich. Das Mindestgebot beträgt 6500 Euro. Mehr unter www.abt6.uv.uni-kiel.de/de/fahrbereitschaft/flugzeug-zu-versteigern.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Großauftrag Piper verkauft 50 Archer nach China

12.01.2017 - Piper Aircraft hat von seinem chinesischen Vertragshändler China Air Shuttle eine Bestellung über 50 Archer erhalten. Abnehmer der Maschinen werden Flugschulen und Dienstleistungsunternehmen in der … weiter

Modellpflege für 2017 Cirrus präsentiert G6

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen. … weiter

Avionikupgrade Textron setzt auf das G1000 NXi

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab heute bekannt, das jüngst vorgestellte Garmin G1000 NXi in zahlreichen Cessna- und Beechcraft-Modellen einzusetzen. … weiter

Garmin bringt das G1000 NXi Integrated Flight Deck der neuen Generation

03.01.2017 - Garmin präsentiert, kaum hat das neue Jahr begonnen, das erste Neuheiten-Highlight. Für das beliebte Glascockpit G1000 gibt es mit dem G1000 NXi einen Nachfolger. Damit geht jetzt vieles drahtlos. … weiter

Einheizer aus Tirol Neue Enteisungs-Technologie

29.12.2016 - Wer rund ums Jahr auch längere Stre­­cken fliegt, weiß: Eisansatz ist ein ernstes Thema, und das nicht nur in der Verkehrs­fliegerei. Ein neues Enteisungsverfahren drängt nun auf den Markt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App