29.04.2015
aerokurier

Partnerschaft mit UniversitätenTextron startet "Top Hawk"-Programm

Textron Aviation hat bei Sun 'n Fun eine Partnerschaft mit verschiedenen amerikanischen Universitäten geschlossen. Den Flugschulen der Hochschulen werden jeweils individuell lackierte Cessna 172 SP zur Vefügung gestellt.

Cessna 172 SP Universität Top Hawk Foto Textron Aviation

Die Cessna 172 SP Skyhawk in individueller Lackierung der Universitäten, die am Top Hawk-Programm teilnehmen. Foto und Copyright: Textron Aviation  

 

Textron Aviation hat bei Sun 'n Fun in Lakeland, Florida, eine Partnerschaft mit verschiedenen amerikanischen Universitäten geschlossen. Als Launchpartner für dieses Programm hat Textron Aviation die Embry Riddle Aeronautical University, die Kansas State University, die Liberty University sowie die University of North Dakota ausgewählt. Alle Hochschulen betreiben jeweils eine große Flotte von Schulflugzeugen für das Training ihrer Studenten. Im Rahmen des Programms erhalten die Universitäten jeweils eine individuell lackierte Cessna 172 SP, mit der sie neben der Flugausbildung auch bei regionalen oder nationalen Events auftreten.

Jeweils ein Student aus jeder Uni-Flugschule erhält die Möglichkeit zu einem Praktikum bei der Cessna Aircraft Company in diesem Sommer in Wichita, Kansas. Dort erhalten die Teilnehmer einen Einblick in den Geschäfts- und Produktionsalltag bei dem Hersteller und können im Textron Aviation Employees Flying Club Flugstunden sammeln. "Es ist überlebenswichtig für die Luftfahrtindustrie, junge Menschen dafür zu begeistern, eine Karriere in der Luftfahrt anzustreben, sei es als Pilot, Techniker, Mechaniker oder in der Verwaltung. Wenn wir diese jungen Menschen in dem besten Equipment trainieren, dann ist das eine gute Grundlage für ihre Karriere", sagte Doug May, Vorstandsmitglied für Kolbenmotorflugzeuge bei Textron Aviation.



Weitere interessante Inhalte
Förderprogramm Dritte Saison für Top Hawk

15.05.2017 - Das Top-Hawk-Programm von Textron Aviation wächst weiter: Der amerikanische Konzern stellt fünf Flugschulen an Universitäten eine Skyhawk zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, den Nachwuchs für die … weiter

Ganz nah dran iTakeoff-Flugsimulationszentrum Kastellaun

07.02.2017 - Hauptberuflich betreibt Heiko Stemmler das Burgstadt-Hotel in Kastellaun, in dem der Hobbypilot zwei professionelle Flugsimulatoren aufgebaut hat. … weiter

Feuer, Wasser und Eis Island, Färöer und die Shetlands

02.09.2016 - „Schönes Wetter ist, wenn es nicht regnet oder stürmt“, sagt man in Island. Das ist doch eine hervorragende Perspektive für einen VFR-Trip mit einer Einmot in die Wetterküche des Nordatlantiks, oder … weiter

Cessna-Upgrade Skyhawk mit AoA-Indicator

07.04.2016 - Ein Schritt hin zu mehr Flugsicherheit: Das Angle-of-Attack-System SCc des US-Herstellers Safe Flight ist ab sofort Standard in allen Cessna-Flugzeugen vom Typ Skyhawk 172. Darüber informierte das … weiter

Gutes tun Geschwister-Rundflüge in Goch

15.09.2015 - Beim LSV Goch ist es schon eine schöne Tradition: Anfang September war es bereits das vierte Mal, das man einen Geschwisterkinder-Rundflugnachmittag für das Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 09/2017

aerokurier
09/2017
23.08.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Sling 4: Das flotte Familien-Coupé
- Praxis: Giftgefahr im Cockpit
- Segelflug: Vier Wettkämpfe im Fokus
- Neue Serie: Leser und ihre Schätze
- 24 Seiten Special: Rund um den Helikopter

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot