20.04.2013
aerokurier

Tannheim wird WACO-Stützpunkt

Matthias Dolderer ist der neue deutsche Verkaufsrepräsentant für WACO-Flugzeuge. Die Doppeldecker vereinen die grandiose Optik der 1930er Jahre mit moderner Technik.

Die Firma WACO Classic Aircraft hat Matthias Dolderer zum offiziellen Repräsentanten ernannt. Sein Zuständigkeitsgebiet umfasst neben Deutschland, der Schweiz und Österreich auch Italien, die Beneluxstaaten sowie Tschechien.

Matthias und Verena Dolderer sind bekannt als die Organisatoren des großen „Tannkosh“-Fly-ins, das seit 1993 regelmäßig auf dem Flugplatz Tannheim im Südosten Baden-Württembergs stattfindet. Es ist die größte Veranstaltung dieser Art in Europa. Matthias Dolderer ist darüber hinaus bekannt als Wettbewerbspilot und Rennpilot für Red Bull.

WACO in Battle Creek in Michigan stellt FAA- und EASA-zertifizierte Doppeldecker von hoher handwerklicher Qualität nach alten Bauplänen her. Das aktuelle Modell YMF-5D besitzt einen 300 PS starken Jacobs-Siebenzylinder-Sternmotor, Garmin-Avionik mit Farbbildschirmen und eine hochwertige Lederausstattung. Es hat ein offenes Cockpit mit drei Sitzplätzen. Die Firma hat außerdem die Rechte an der Great Lakes 2T-1A erworben und will den Doppeldecker in neuer Auflage produzieren.

Eine neue WACO YMF-5D soll in Tannheim stationiert werden und ab August als Vorführflugzeug zur Verfügung stehen.
Der wuchtige, in Handarbeit hergestellte Doppeldecker ist alles andere als ein Schnäppchen, die Preisliste beginnt bei 479250 Dollar für ein VFR- und IFR-zugelassenes Flugzeug. Ein Constant-Speed-Propeller von Hamilton Standard kostet etwa 16000 Dollar extra. Für EASA-Unterlagen fallen 8500 Dollar an.



Weitere interessante Inhalte
WACO baut die Great Lakes wieder WACO baut die Great Lakes wieder als Neuflugzeug

21.06.2013 - Ein Klassiker ist wieder als Neuflugzeug zu haben. Die WACO Classic Aircraft Corporation hat das erste neu gebaute Exemplar des Great-Lakes-Doppeldeckers vorgestellt. … weiter

GAMA Quartals-Report Plus bei Kolbenmotormuster und Business-Jets

16.08.2017 - Gemischte Ergebnisse gab es für die Hersteller der Allgemeinen Luftfahrt im ersten Halbjahr 2017. Mit einem Wert von neun Milliarden US Dollar wurden von Januar bis Juni 995 Flugzeuge ausgeliefert. … weiter

Porträt Carlo Schmid: Weltumrunder und Visionär

05.07.2017 - Carlo Schmid erfüllte sich einen Kindheitstraum, als er in einer Cessna 210 die Welt umrundete. Heute hilft er ambitionierten jungen Menschen bei der Realisierung von innovativen Ideen. … weiter

Download E-Kiosk Pilot Report: Cirrus SR20 G6

04.07.2017 - Das Garmin G1000 NXi ist die seit Jahresbeginn größte Neuerung in der Allgemeinen Luftfahrt. Viele Hersteller rüsteten ihre Modelle in kürzester Zeit auf. Cirrus ließ sich mehr Zeit, präsentierte dann … weiter

Trainings-Einheit Quax: Ausmotten in Bienenfarm

29.06.2017 - Wenn die Saison losgeht, erwachen auch die Oldtimer der Quaxe aus dem Winterschlaf. Dann geht es zum Ausmotten auf den Flugplatz Bienenfarm nahe Berlin. Zum Trainieren – und zum Feiern. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot