14.05.2014
aerokurier

500. Kit von Just Aircraft SuperSTOL-Flugzeug verdoppelte Verkaufsrate in nur einem Jahr

Just Aircraft, Hersteller des erfolgreichen Highlander und des SuperSTOL, hat seinen 500. Kit an einen Kunden ausgeliefert.

SuperSTOL von Just Aircraft

Sein 500. Kitflugzeug, eine SuperSTOL, lieferte Just Aircraft aus Walhalla, im US-Bundesstaat South Carolina, jetzt aus. Foto und Copyright: Just Aircraft  

 

Mit der Lieferung des Kits an einen Piloten aus Ransom, Illinois, sind nun 500 Kitflugzeuge made in Walhalla, im US-Bundesstaat South Carolina, in 50 US-Staaten sowie in 20 Ländern weltweit vertreten. Durch die neue SuperSTOL konnte das Unternehmen seine Verkaufszahlen in nur einem Jahr nahezu verdoppen.

Just Aircraft wurde 2002 gegründet, 2004 debütierte der inzwischen als "Bush"-Flugzeug sehr populäre Highlander. Sein robustes Fahrwerk kommt auch mit extremen Landefeldern zurecht. Jüngstes Mitglied der Kit-Familie von Just Aircraft ist die SuperSTOL, erstmalig 2013 vorgestellt. Sie vereint Langsamflugeigenschaften mit guten Reiseflugleistungen im Bereich von zirka 80 kts (148 km/h). Spezielle Vorflügel an den Tragflächen, kombiniert mit großen Fowler-Klappen, erlauben dem Zweisitzer, seine Fluggeschwindigkeit auf bis zu 28 kts (52 km/h) zu reduzieren. Neben zwei Metalltanks, die 51 Liter Treibstoff fassen, verfügt die SuperSTOL über ein besonders gedämpftes und absorbierendes Fahrwerk mit Tundra-Reifen. Das erlaubt auch harte Landungen mit hohem Anstellwinkel auf unwirtlichem Terrain außerhalb konventioneller Landebahnen. Das Leergewicht des Kits liegt bei 327 kg, die Zuladung beziffert Just Aircraft mit 272 kg.

Die SuperSTOL kann als Experimental-Flugzeug gebaut werden und ist sowohl mit einem Rotax-Motor als auch mit einem Jaburu-Antrieb erhältlich.



Weitere interessante Inhalte
Motorflug Kunstflugzeug ohne Kompromisse: XtremeAir XA41/42

15.06.2017 - Ist Leidenschaft im Spiel, bleibt kein Raum für Kompromisse: Die Vision von XtremeAir war es, mit einem Kunstflugzeug neue Maßstäbe zu setzen. Leicht, robust und schön sollte es sein, ein Flugzeug, … weiter

90. Jubiläum Lindberghs Alleinflug über den Atlantik

21.05.2017 - Am 21. Mai 1927 landete Charles Lindbergh mit der Spirit of St. Louis auf dem Pariser Flugplatz Le Bourget, nachdem er am Vortag von New York aus gestartet war. Lindbergh ging damit in die Geschichte … weiter

Förderprogramm Dritte Saison für Top Hawk

15.05.2017 - Das Top-Hawk-Programm von Textron Aviation wächst weiter: Der amerikanische Konzern stellt fünf Flugschulen an Universitäten eine Skyhawk zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, den Nachwuchs für die … weiter

Reihenmotor Auster 5J/1 und Bücker FK 131: Reihe statt Boxer

28.04.2017 - Bei modernen Flugmotoren sind die Zylinder meist gegenüberliegend angeordnet. Lycoming, Continental oder Rotax – das Boxerprinzip ist State of the Art. Die Marktsituation führt mitunter dazu, dass der … weiter

Austro Engine verlängert Wartungsintervall AE330 für 1800 Stunden zugelassen

16.04.2017 - Zwei Jahre nach der Markteinführung hat Austro Engine den Überholungszeitraum des 180 PS starken AE330 auf 1800 Stunden erweitert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App