22.04.2016
aerokurier

AERO 2016Belgier präsentieren die Sonaca 200

Ein zweisitziges Blechflugzeug in der 750kg-Klasse mit hoher Zuladung, komplett in Europa gefertigt, und das zum Preis von 175.000 €uro – das ist die Sonaca 200. Ein Prototyp des brandneuen Flugzeugs, das nach der AERO 2015 in Südafrika montiert und nach Belgien geflogen wurde, ist nun mit dem belgischen Callsign OO-SON erstmals auch in Friedrichshafen zu bestaunen.

Sonaca 200 Air to Air

Die Sonaca 200 ist ein zweisitziges Blechflugzeug in der 750kg-Klasse mit hoher Zuladung. Foto und Copyright: Sonaca Aircraft  

 

Für die Reise von Johannesburg nach Charleroi benötigte der sieben Meter lange Zweisitzer 55 Stunden. Mit einer Spannweite von 9,15 Metern und einem Leergewicht von 430kg ermöglicht er eine Zuladung von 320 kg. Abzüglich der 150 Liter Treibstoff verbleiben damit 210 kg für Passagiere und Gepäck – damit dürfte sich das Flugzeug selbst mit zwei durchschnittlich gewachsenen Europäern an Bord problemlos im legalen Rahmen bewegen lassen. Angetrieben wird die Sonaca 200 von einem Rotax 914 F Turbo mit 115 PS, der das Flugzeug auf eine Reisegeschwindigkeit von 115 Knoten bringt.

Sonaca 200 Boden

Angetrieben wird die Sonaca 200 von einem Rotax 914 F Turbo mit 115 PS. Foto und Copyright: Sonaca Aircraft  

 

Zuvor war Sonaca europaweit an Flugschulen und Vereine herangetreten, um deren Bedürfnisse nach einem möglichst sicheren, ökonomischen und zuverlässigen Flugzeug als Grundlage für die Entwicklung abzufragen. Gegenwärtig befindet sich die Maschine im europäischen Zulassungsverfahren nach CS-VLA für die Kategorie der ELA-I-Flugzeuge. Parallel dazu wurde die Zertifizierung des Produktionsstandorts im belgischen Gosselier als Design- und Production Organisation eingeleitet. Die ersten Auslieferungen sind für das kommende Jahr geplant, 14 Bestellungen – davon zwei der Essener Pilotenschule FFL – liegen bereits vor. 

Hinter dem Projekt steht die seit mehr als 80 Jahren in der Luftfahrt erfahrene Sonaca-Group. Der Konzern mit Niederlassungen in Belgien, Brasilien, Kanada und China hat bereits an verschiedenen Projekten fürAirbus, Bombardier, Dassault, Embraer und Gulfstream mitgewirkt. Die mit einem Kapital von 2 Mio. Euro ausgestattete Sonaca Aircraft wurde erst Ende 2015 als Entwicklungs- Zertifizierungs- und Fertigungsorganisation für den europäischen Markt gegründet.



Weitere interessante Inhalte
Motorflug Kunstflugzeug ohne Kompromisse: XtremeAir XA41/42

15.06.2017 - Ist Leidenschaft im Spiel, bleibt kein Raum für Kompromisse: Die Vision von XtremeAir war es, mit einem Kunstflugzeug neue Maßstäbe zu setzen. Leicht, robust und schön sollte es sein, ein Flugzeug, … weiter

90. Jubiläum Lindberghs Alleinflug über den Atlantik

21.05.2017 - Am 21. Mai 1927 landete Charles Lindbergh mit der Spirit of St. Louis auf dem Pariser Flugplatz Le Bourget, nachdem er am Vortag von New York aus gestartet war. Lindbergh ging damit in die Geschichte … weiter

Förderprogramm Dritte Saison für Top Hawk

15.05.2017 - Das Top-Hawk-Programm von Textron Aviation wächst weiter: Der amerikanische Konzern stellt fünf Flugschulen an Universitäten eine Skyhawk zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, den Nachwuchs für die … weiter

Reihenmotor Auster 5J/1 und Bücker FK 131: Reihe statt Boxer

28.04.2017 - Bei modernen Flugmotoren sind die Zylinder meist gegenüberliegend angeordnet. Lycoming, Continental oder Rotax – das Boxerprinzip ist State of the Art. Die Marktsituation führt mitunter dazu, dass der … weiter

Austro Engine verlängert Wartungsintervall AE330 für 1800 Stunden zugelassen

16.04.2017 - Zwei Jahre nach der Markteinführung hat Austro Engine den Überholungszeitraum des 180 PS starken AE330 auf 1800 Stunden erweitert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App