22.09.2015
aerokurier

Scheck für Fly & HelpAmerikaner sammelten für die Meutsch Stiftung

Zu Besuch in den USA konnte Reiner Meutsch für seine Stiftung Fly & Help einen dicken Scheck entgegennehmen. Die Besitzer der Flugschule in Fort Myers (Florida) Chris und Sarah Schoensee Wolf überreichten eine Spende über 874 US-Dollar.

Spende Meutsch

Auf Flugrundreise durch die USA und zur Spenden-Übergabe: Mit drei Cessna 172S von Florida entlang der Ostküste bis New York und zurück über die Appalachen nach Fort Myers. In Fort Myers konnte die Gruppe mit Reiner Meutsch einen Spendencheck für Fly & Help entgegennehmen. Foto und Copyright: Meutsch  

 

Im vergangenen Jahr wurde die Flugschule Paragon Flight Training zu einer der besten Piloten-Ausbildungszentren der Vereinigten Staaten gewählt. In diesem Jahr sammelten hier die Flugschüler, Fluglehrer sowie die Angestellten der Flugschule speziell für „Fly & Help“, um sich für die Schulbildung der benachteiligten Kinder unserer Welt zu engagieren.

Reiner Meutsch: „Wir fühlen uns außerordentlich geehrt, dass wir so großartige Unterstützung inzwischen sogar aus Übersee erhalten. Damit können weitere Schulen in nicht so privilegierten Ländern initiiert werden, so dass immer mehr Hilfe zur Selbsthilfe geleistet werden kann. Gerade im Hinblick auf die Flüchtlingskrise ist es wichtig, sich dieser Menschen anzunehmen, um Ihnen die Voraussetzungen für eine bessere Zukunft zu schaffen.“ 

Reiner Meutschs Ziel, bis 2025 hundert Grund- und Vorschulen fertigzustellen, ist bereits im nächsten Jahr 2016 erreicht. Wie er während der Spendenübergabe erläuterte, wurden in den letzten fünf Jahren über 80 Schulen weltweit für über 30000 Kinder gebaut. Jede Spende fließt zu 100 Prozent in die Bildungsprojekte von „Fly & Help“.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Großauftrag Piper verkauft 50 Archer nach China

12.01.2017 - Piper Aircraft hat von seinem chinesischen Vertragshändler China Air Shuttle eine Bestellung über 50 Archer erhalten. Abnehmer der Maschinen werden Flugschulen und Dienstleistungsunternehmen in der … weiter

Modellpflege für 2017 Cirrus präsentiert G6

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen. … weiter

Avionikupgrade Textron setzt auf das G1000 NXi

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab heute bekannt, das jüngst vorgestellte Garmin G1000 NXi in zahlreichen Cessna- und Beechcraft-Modellen einzusetzen. … weiter

Garmin bringt das G1000 NXi Integrated Flight Deck der neuen Generation

03.01.2017 - Garmin präsentiert, kaum hat das neue Jahr begonnen, das erste Neuheiten-Highlight. Für das beliebte Glascockpit G1000 gibt es mit dem G1000 NXi einen Nachfolger. Damit geht jetzt vieles drahtlos. … weiter

Einheizer aus Tirol Neue Enteisungs-Technologie

29.12.2016 - Wer rund ums Jahr auch längere Stre­­cken fliegt, weiß: Eisansatz ist ein ernstes Thema, und das nicht nur in der Verkehrs­fliegerei. Ein neues Enteisungsverfahren drängt nun auf den Markt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App