22.07.2015
aerokurier

Scalaria Air ChallengeLuftfahrt-Legenden am Wolfgangsee

Seit zehn Jahren gibt es die Scalaria Air Challenge nun schon. Jetzt waren erstmals drei absolute Ausnahme-Flugzeuge am Wolfgangsee dabei und Red Bull Air Race World Champions führten eine Flying Opera vor.

Breitling Super Constellation(MirjaGeh)

Bei der Scalaria Air Challenge 2015 flog auch die Super Constellation vor. Foto und Copyright: Mirja Geh  

 

Unter dem Motto Living Legends of Aviation flogen bei der Scalaria Air Challenge in diesem Juli zwei historische Flugzeuge ein, die als echte Raritäten der Frühzeit der Passagier-Luftfahrt gelten. Zum ersten Mal war die Lockheed Breitling Super Constellation dabei. Sie galt in den 1950er Jahren als das Nonplusultra im Langstreckenverkehr. Ein himmlischer Hauch von Luxus umwehte sie damals. Heute gibt es nur noch zwei flugfähige Exemplare weltweit.

Auch die einzige noch fliegende DO-24 kam bei der Scalaria Air Challenge zum Einsatz. Die Flying Queen der Wasserflugzeuge umrundete vor wenigen Jahren den Erdball als sie Iren Dornier, der Enkel des Flugzeugpioniers Claude Dornier, aus dem Museum holte und wieder flott machte.

Wie immer stand bei der Veranstaltung die Akrobatik im Mittelpunkt. Die Jet-Kunstflugformation Baltic Bees aus Lettland hatte sich für das Jubiläum etwas Besonderes einfallen lassen und eine noch anspruchsvollere Flugroute über den See und quer durch die Bergeinschnitte geplant. Sie vollführte ihre Kunststücke diesmal mit sechs L-39 Jets.

Beim Swoop-Style stürzten sich zwölf Fallschirmspringer auf den Wolfgangsee, um dort einen Parcours zu durchswoopen. Sie berühren dabei mit den Füßen das Wasser und lenken Ihren Flug mit kleinen wendigen Spezialfallschirmen, um im Anschluss auf einer winzigen Insel zu landen.

In die Luft brachte sie der Stratosphären-Held Felix Baumgartner, der als Helikopter-Pilot zur scalaria Air Challenge zurückkehrte.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Mitfluggelegenheit Super Connie kommt nach Speyer

17.02.2015 - Am 30. Mai wird die letzte noch in Europa fliegende Lockheed Super Constellation Speyer besuchen. Die Schweizer Super Constellation Flyers Association (SCFA) besucht dann die Domstadt mit seinem … weiter


Tannkosh 2013: P-38 Lightning gelandet

23.08.2013 - Die Flying Bulls haben neben der Cessna 337 ein weiteres Flugzeugjuwel nach Tannheim gebracht: Die Lockheed P-38 Lightning landete nach einem Flug von der Heimatbasis Salzburg am heutigen Nachmittag … weiter

Fliegerärztin mit Berufspilotenlizenz The Flying Doctress

04.08.2016 - Fliegerärztinnen dürfte es einige geben, solche mit Berufspilotenlizenz dagegen weniger. Wer dazu aber noch eine Antonow steuert, ist ganz gewiss eine Ausnahme. … weiter

Jubiläum Flugplatz Tannheim wird 40

01.08.2016 - Am 23. Juli feierte die Familie Dolderer mit einem großen Fest die Erfolgsgeschichte des von ihnen gegründeten und geführten Flugplatzes in Oberschwaben. … weiter

Museum zieht um Flugzeuge fahren durch München

13.05.2016 - Flugzeuge des Deutschen Museums fahren durch München – und auch die Tante Ju verlässt die Museumsinsel vorübergehend. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App