18.08.2016
aerokurier

EAA erwirkt ZulassungRetrofit-STC für Dynon EFIS D10/D100

Die amerikanische Homebuilder Organisation EAA hat bei der US-Luftfahrtbehörde FAA ergänzende Musterzulassungen (supplemental type certificate, STC) für das Dynon EFIS-D10A als primary attitude indicator in zulassungpflichtigen Flugzeugen erwirkt.

d10a straight on

Dynon 10A mit vier Zoll großem Bildschirm. Foto und Copyright: Dynon  

 

Die EAA besitzt nun STCs für die Installation von Dynon EFIS-D10A or EFIS-D100 für einen Reihe von Cessna and Piper Mustern. Die Approved Model List (AML) schließt eine ganze Reihen gängiger Modelle ein: Cessna 150, Cessna 152, Cessna 172, Cessna 175, Cessna 177, Cessna 177RG, Cessna 182 sowie Piper PA-24, Piper PA-28, Piper PA-32, Piper PA-38.

Die Geräte dürfen im FAA-Zuständigkeitsbereich zudem ohne das sonst geforderte technical standard order (TSO) oder parts manufacturer approval (PMA) installiert werden. Für die Nutzung des STC erhebt die EAA (von Mitgliedern) eine Gebühr von 100 Dollar. 

Das Dynon EFIS-D10A bietet ein vier Zoll großes Display, das EFIS-DA100 einen sieben Zoll großen Bildschirm.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Motorflug Kunstflugzeug ohne Kompromisse: XtremeAir XA41/42

15.06.2017 - Ist Leidenschaft im Spiel, bleibt kein Raum für Kompromisse: Die Vision von XtremeAir war es, mit einem Kunstflugzeug neue Maßstäbe zu setzen. Leicht, robust und schön sollte es sein, ein Flugzeug, … weiter

90. Jubiläum Lindberghs Alleinflug über den Atlantik

21.05.2017 - Am 21. Mai 1927 landete Charles Lindbergh mit der Spirit of St. Louis auf dem Pariser Flugplatz Le Bourget, nachdem er am Vortag von New York aus gestartet war. Lindbergh ging damit in die Geschichte … weiter

Förderprogramm Dritte Saison für Top Hawk

15.05.2017 - Das Top-Hawk-Programm von Textron Aviation wächst weiter: Der amerikanische Konzern stellt fünf Flugschulen an Universitäten eine Skyhawk zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, den Nachwuchs für die … weiter

Reihenmotor Auster 5J/1 und Bücker FK 131: Reihe statt Boxer

28.04.2017 - Bei modernen Flugmotoren sind die Zylinder meist gegenüberliegend angeordnet. Lycoming, Continental oder Rotax – das Boxerprinzip ist State of the Art. Die Marktsituation führt mitunter dazu, dass der … weiter

Austro Engine verlängert Wartungsintervall AE330 für 1800 Stunden zugelassen

16.04.2017 - Zwei Jahre nach der Markteinführung hat Austro Engine den Überholungszeitraum des 180 PS starken AE330 auf 1800 Stunden erweitert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2017

aerokurier
07/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Großer Headset-Test
- Pilot Report Cirrus SR20 G6
- 25. Sachsenmarathon
- Lizenzen: PPL (H) / LAPL (H)
- Segelflug in Argentinien
- Pilot Report: CubCrafter XCub
- Flugzeugreport: Binder EB29R

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App