18.07.2016
aerokurier

Red Bull Air RaceMatthias Dolderer siegt in Ungarn

Der deutsche Rennpilot hat in Budapest seinen zweiten Saisonsieg erreicht und damit seine Führung in der Gesamtwertung weiter ausgebaut. Das schlechte Wetter verkürzte das Rennen allerdings, das abschließende Final 4 wurde nicht mehr ausgetragen.

Dolderer_Sieg_Budapest_Red Bull

Matthias Dolderer gewinnt die 4. Etappe des Red Bull Air Race 2016 in Budapest. Foto und Copyright: Red Bull  

 

Matthias Dolderer hat bei der vierten von insgesamt acht Station der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft gewonnen. In einem spannenden Rennen, das aufgrund widriger Wetterverhältnisse immer wieder unterbrochen werden musste, behielt der 45-Jährige am Ende die Nerven und machte seinen zweiten Saisonsieg perfekt. „Ich bin einfach nur sprachlos“, erklärte der Tannheimer zurück auf dem Race-Airport. „Was für ein verrücktes Rennen. Ich bin bei dem Wetterchaos einfach nicht reingekommen. Nach der wirklich schlechten ersten Runde hat sich die zweite richtig gut angefühlt. Ich danke meinem Team!“
 
Das Rennen über der Donau wurde nach der Round of 8 abgeschlossen, da das noch zur Verfügung stehende Zeitfenster aufgrund der durch das widrige Wetter entstandenen Verzögerungen früher am Tag nicht mehr ausgereicht hat. Für das Endergebnis wurden die Zeiten aus der Round of 8 zur Hand genommen. Dolderer hatte vor 20.000 Zuschauern auf beiden Seiten der Donau in der Round of 8 in 58,653 Sekunden auch die schnellste Zeit des Tages markiert. Rang zwei ging mit 0.289 Sekunden Rückstand an den Österreicher Hannes Arch (58.942), Dritter wurde der Australier Matt Hall (59.236). Durch den Sieg baute Dolderer seine Führung im Gesamtklassement weiter aus, führt nun mit 41,25 Punkten vor Hannes Arch (26,00) und dem US-Amerikaner Kirby Chambliss (25,25). Aufgrund des vorzeitigen Abbruchs wurden nur drei Viertel der normal üblichen WM-Punkte vergeben.
 
Schon das Qualifying von Budapest am Samstag musste aufgrund widriger Wetterverhältnisse abgesagt werden. Das Rennen in der Hautstadt Ungarns, die bereits zum neunten Mal Gastgeber eines Red Bull Air Race war, zählt aufgrund der einzigartigen Kulisse mit dem Parlamentsgebäude im Hintergrund zu den beliebtesten Locations unter den Piloten und bei den Fans. Das Rennen in Budapest war das 70. Red Bull Air Race der Geschichte.
 
Die fünfte Station der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2016 findet am 13./14. August in Ascot in Großbritannien statt.



Weitere interessante Inhalte
Red Bull Air Race Finale an diesem Wochenende in Las Vegas

14.10.2016 - Am Wochenende steigt das finale Rennen des Red Bull Air Race in der Spielestadt Las Vegas. Im Vorfeld gönnte sich Spitzenreiter Matthias Dolderer noch etwas Entspannung. Gemeinsam mit dem Tschechen … weiter

Red Bull Air Race Dolderer siegt und wird Weltmeister

04.10.2016 - Mit seinem Sieg beim 7. Lauf der Red Bull Air Race Series 2016 hat sich Matthias Dolderer vorzeitig den Weltmeistertitel gesichert. … weiter

Red Bull Air Race in Budapest Dolderer startet als Favorit

15.07.2016 - Matthias Dolderer will beim Red Bull Air Race Rennen am kommenden Wochenende (16./17. Juli) seine Gesamtführung bei der Weltmeisterschaft 2016 verteidigen. “Ich will gewinnen“, erklärt er kurz und … weiter

Red Bull Air Race 2016 Matthias Dolderer verteidigt seine WM-Führung

06.06.2016 - Der deutsche Pilot führt die Rangliste trotz vorzeitigem Aus in Chiba weiter an … weiter

Red Bull Air Race Sightseeing zum Finale

30.09.2015 - Die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2015 neigt sich dem Ende. Nur noch eine Station liegt vor den insgesamt 14 Piloten der schnellsten Motorsportserie der Welt: das Finale in Las Vegas am 17./18. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App