15.06.2011
aerokurier

Paris Air Show: Solar Impulse gelandetParis Air Show: Solar Impulse ist in Le Bourget gelandet

Das unkonventionellste Fluggerät, das auf der Paris Air Show 2011 zu sehen sein wird, ist gestern nach einem 16-stündigen Flug auf dem Flughafen Le Bourget gelandet. Die Paris Air Show beginnt am Montag, den 20. Juni 2011.

In 16 Stunden und fünf Minuten von Brüssel nach Paris: Diese Zeit benötigte das Solarflugzeug Solar Impulse, das mit dem Piloten André Borschberg an Bord am 15. Juni morgens um 05.10 Uhr in Brüssel abhob und um 21.15 Uhr in Le Bourget landete. Die Energie für den 670 km langen Flug gewann das riesige Sonnenkraftflugzeug ausschließlilch durch die Solarzellen auf der Oberseite der Tragflächen und des Leitwerks.

Das Solar-Impulse-Team will das Flugzeug während der Paris Air Show in der nächsten Woche nicht nur im Static Display, sondern auch im Flug zeigen. Allerdings ist das unkonventionelle Fluggerät auf besonders ruhige Wetterbedingungen mit viel Sonnenschein angewiesen. Die durchschnittliche Reisegeschwindigkeit der Solar Impulse betrug auf dem Flug nach Le Bourget gerade einmal 41,7 km/h. Damit ist das Flugzeug nur schwer im normalen Flugprogramm der Show unterzubringen.



Weitere interessante Inhalte
Flugzeugreport Stemme RS10.e elfin — Meisterstück

03.07.2017 - Schon in einem Jahr soll der Hybrid-Tourer RS10.e elfin von Reiner Stemme Utility Air Systems fliegen. Das Flugzeug ist für die Doppelsitzerklasse konzipiert. … weiter

Senkrechtstartendes Elektroflugzeug Lilium Jet hebt erstmals ab

21.04.2017 - Ein unbemannter Prototyp des zweisitzigen Elektroflugzeugs startete im April zum unbemannten Erstflug. Die Entwickler von Lilium planen bereits eine größere Version. … weiter

Luftfahrtmesse AERO 2017 — Elektroflugzeuge

07.04.2017 - In der Bilderstrecke sehen Sie die Elektroflugzeuge und -antriebe, die bei der AERO 2017 ausgestellt wurden. Plus: Bilder von der aerokurier-Podiumsdiskussion zum Thema Elektroantriebe. … weiter

E-Heli AERO 2017: Volta, der elektrische Heli aus Frankreich

05.04.2017 - Volta heißt der einsitzige Hubschrauber, der früher einen Kolbenmotor hatte und jetzt mit Elektroantrieb fliegt. … weiter

Batteriekapazität AERO 2017: Mehr Reichweite für die AliSport Silent 2 electro

05.04.2017 - AliSport stellt auf der AERO eine Silent 2 electro mit deutlich mehr Batteriekapazität vor. Ein leicht modifizierter Flügel kann jetzt zwei zusätzliche Batteriepakete aufnehmen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot