31.07.2014
aerokurier

EAA AirVenture 2014Eine Airshow vom Feinsten

Dort, wo Piloten zusammenkommen, wird geflogen. Wo Zehntausende Piloten zusammenkommen, fliegen auch die besten Airshowpiloten der Welt. Beim EAA AirVenture 2014 wurde wieder ein spektakuläres Flugprogramm geboten.

EAA AirVenture 2014 Airshow Extra Aufmacher Foto VKT

Bei der Airshow während des EAA AirVenture treten die besten Aerobatik- und Showpiloten der Welt auf. Foto und Copyright: Volker K. Thomalla/aerokurier  

 

Das EAA AirVenture ist nicht nur das größte Luftfahrt-Event der Welt, es ist auch eine der größten Airshows der Welt. Die besten Airshowpiloten treten hier auf und zeigen in einem spektakulären Programm ihr Können. Warbirds, Kunstflugteams, Airshow-Solopiloten, Fallschrimspringer und exotische Fluggeräte bilden eine Mischung im Flugprogramm, die keine anderer Airshow weltweit in dieser Form bietet. Das EAA AirVenture zieht auch durch die Airshow Menschen zum Wittman Regional Airport in Oshkosh im US-Bundesstaat Wisconsin.

In diesem Jahr gibt es neben der täglichen Airshow am Nachmittag auch an zwei Tagen eine Nacht-Airshow mit Lichteffekten und viel Pyrotechnik am Boden und an den Flugzeugen. Das US-Militär ist aufgrund der angespannten Budget-Lage in diesem Jahr in Oshkosh nur sehr limitiert vertreten. Neben dem Kipprotorflugzeug MV-22 der US Marines und dem offiziellen Demo-Team der United States Air Force, den USAF Thunderbirds, sind keine weiteren aktiven US-Militärflugzeuge zu sehen. Dafür gibt es aber eine Vielzahl von Warbirds zu bestaunen, die auch im Flugprogramm vorgeflogen werden.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Leichthubschrauber Verträge für mehr als 100 SKYe SH09

23.03.2017 - Marenco Swisshelicopter vermeldet nach der Teilnahme an der Heli-Expo in Dallas nun Verträge für über 100 SKYe SH09. … weiter

RUAG Aviation Integration eines Sicherheitssystems in einen EC635

22.03.2017 - Das Schweizer Unternehmen installierte ein Pilotenassistenz und Sicherheitssystem in einen EC635 der Schweizer Luftwaffe, der im Rahmen eines Testprogramms der Nato zum Einsatz kommt. … weiter

Großauftrag Reignwood bestellt 50 Bell 505 Jet Ranger X

15.03.2017 - Im Rahmen der Heli-Expo 2017 schlossen der US-amerikanische Hubschrauberhersteller Bell und das chinesisch-thailändische Unternehmen Reignwood einen Vertrag über 50 Bell 505 Jet Ranger X ab. … weiter

Pratt & Whitney Canada Längere TBO für H135P2-Triebwerk erhalten

09.03.2017 - Das LBA genehmigte ein verlängertes Wartungsintervall für die PW206B2-Turbine, die in der H135P2-Flotte der DRF Luftrettung zum Einsatz kommt. … weiter

Flottenmodernisierung QinetiQ bestellt vier H125

08.03.2017 - Die neuen Helikopter sollen bei der Ausbildung von Testpiloten und Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) zum Einsatz kommen. Die Indienststellung der vier H125 wird für 2019 erwartet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App