11.06.2014
aerokurier

Als Wartungsbetrieb qualifiziertMit der Cirrus zu Atlas Air Service

Atlas Air Service hat sich als Wartungsbetrieb für Cirrus Aircraft qualifiziert. Damit haben alle Besitzer von SR-Flugzeugen mit Ganderkesee einen weiteren Service-Standort.

Atlas Air Service Cirrus Maintenance

Neue Serviceadresse für SR-Flugzeuge: Atlas Air Service in Ganderkesee. © Foto und Copyright: AAS  

 

Atlas Air Service ist seit April 2014 ein von der deutschen Luftfahrtbehörde (LBA) zertifizierter Instandhaltungsbetrieb für Cirrus Aircraft. Die Zulassung erfolgte nach EASA Part 145. Am Flugplatz Ganderkesee (EDWQ) bietet Atlas Air Service von nun an allen Besitzern von Flugzeugen des Typs Cirrus SR20, SR22 und SR22T einen qualitativen Maintenance-Support.

Das Unternehmen verfügt bereits über vierzig Jahre Erfahrung in sämtlichen Service- und Wartungsaspekten der Flugzeugmuster Cessna Citation, Cessna Caravan, Cessna Propeller, Beechcraft, Piper und Enstrom Helicopter.  Mit insgesamt fünf Instandhaltungsbetrieben nach EASA Part 145 (DE.145.0017) in Deutschland beschäftigt Atlas Air Service mittlerweile 250 Mitarbeiter und bietet das komplette Portfolio eines Luftfahrtunternehmens an.



Weitere interessante Inhalte
Modellpflege für 2017 Cirrus präsentiert G6

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen. … weiter

Viele Optionen für eine sichere Landung Flugsicherheit: Vorbereitet für den Notfall

04.10.2016 - Ob stotternder Motor, Kabelbrand oder Wespe im Cockpit: Mit mentaler Vorbereitung verliert selbst eine ungeplante Landung einen Teil ihres Schreckens. Piloten müssen sich nur bewusst machen, welche … weiter

Aufklärungsflugzeug SR22 Perception: Neue Plattform für Sondermissionen

20.07.2016 - Cirrus hat die FAA-Zulassung für die Perception verkündet, eine adaptive und kosteneffiziente Sondermissionsplattform für seine Modelle SR22 und SR22T. … weiter

Frank-Thore Laufenberg im Interview Am Anfang war die Angst

05.01.2016 - Panische Flugangst führte Frank-Thore Laufenberg (45) zum „Besuch“ im Cockpit eines Verkehrsflugzeugs. Für den IT-Spezialisten war das der Auslöser für die eigene Fliegerkarriere. Heute begleitet er … weiter

Unterwegs mit den Vitalienbrüdern Im Familienurlaub mit der Cirrus SR22 um die Ostsee

30.12.2015 - Klaus Störtebeker war einer der berüchtigsten Seeräuber, als die Vitalienbrüder Ende des 14. Jahrhunderts die Ostsee beherrschten. In der Gegenwart entern Luftfahrer wie Eckart Jahn die Hafenstädte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App