Dolderer vor QualiMatthias Dolderer trotz Patzer beim Training zuversichtlich

Matthias Dolderer aus Tannheim ist trotz des Pylon-Hits beim vierten Training am Freitag zuversichtlich für die Qualifikation. Am Samstag geht es um die Startplätze für das Finale der Red Bull Air Race Saison am Sonntag.


Red Bull Air Race 2010 - Zweite Saison für Matthias Dolderer 10 Bilder

Matthias Dolderer eröffnet am Samstag nach Angaben seines Teams um 14 Uhr das Qualifying auf dem EuroSpeedway Lausitz. Ein Pylon-Hit kostete ihm im Abschlusstraining nach den Plätzen zwei und fünf am Donnerstag eine erneut Top-Platzierung. Stattdessen musste der Pilot aus Tannheim (EDMT)  mit Rang 14 vorliebnehmen.

„Das vierte Training ist gründlich daneben gegangen. Meine Netto-Zeit wäre super gewesen, aber der Pylon-Hit hat mich dann weit zurückgeworfen. Ich bin guter Dinge, morgen einen guten Lauf hinzulegen. Der Flieger läuft super, und der Track liegt mir sehr. Ich bin super motiviert und freue mich auf das Qualifying."

Dolderer freut sich darauf, „die Zuschauer und Fans zu sehen und zu hören.“ Er war am Mittwoch der erste Pilot überhaupt, der mit einem Flugzeug auf dem EuroSpeedway gelandet ist, und er ist am Samstag derjenige, der den Kampf um die ersten WM-Punkte bei einem Rennen in und über einer Motorsportarena eröffnet.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
HS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Änderung beim Red Bull Air Race Kroatien statt Russland

12.03.2015 - Die Organisatoren der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft haben das Rennen im russischen Sotschi vom Kalender gestrichen. Stattdessen geht die Reise nach Kroatien. … weiter

Red Bull Air Race Spannender Auftakt in Abu Dhabi

17.02.2015 - Die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft ist in die Saison 2015 gestartet. Matthias Dolderer landete beim Auftaktrennen in Abu Dhabi auf Platz neun. Sieger wurde der zweimalige Weltmeister Paul … weiter

Hannes Arch heißer Flug für einen TV-Spot Landung auf der Stelzenstraße

22.02.2014 - Atemberaubend ist des Video, das Hannes Arch und sein Rennflugzeug Edge 540 bei der Landung auf einer Stelzenstraße in den österreichischen Bergen zeigt; aufgenommen von einer Kamera am Leitwerk. … weiter

Tannkosh 2013: Die Looping Battle Tannkosh 2013: Hochspannung beim Looping Battle

25.08.2013 - Die Gewitterwolken waren harmlos vorbeigezogen, als sich Rainer Wilke und Matthias Dolderer zu einer Premiere aufmachten. Die beiden Piloten der Flying Bulls wollten herausfinden, wer mehr Loopings in … weiter

Tannkosh 2013: Looping Battle Tannkosh 2013: Wer schafft mehr Loopings?

20.08.2013 - Bei Tannkosh treten Hubschrauberpilot Rainer Wilke auf der Red-Bull-Bo-105 und Kunstflugpilot Matthias Dolderer im "Looping Battle" gegeneinander an. Wer schafft mehr Vertikalkreise? … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2015

aerokurier
04/2015
25.03.2015

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Cessna TTx
- UL Flucht in die Sonne
- Vogelschlag
- Jansens Rekord
- P-51D Louisiana Kid
- Im Airliner Cockpit
- Gebrauchte unter der Lupe
- Cessnas neue Citation
- Aero-Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App
Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen im aerokurier 04-2015 am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse