05.08.2010
aerokurier

Dolderer Training LausitzMatthias Dolderer auf Platz 2 bei Training am Lausitzring

Erfolgreicher Start für Matthias Dolderer zum Saisonfinale der Red Bull Air Race am Lausitzring. „Daran könnte ich mich gewöhnen“, erklärte er nach seinem zweiten Rang beim Auftakttraining.

Der Allgäuer musste bei seinem Heimrennen im ersten von vier Trainingsläufen lediglich Weltmeister Paul Bonhomme aus Großbritannien den Vortritt lassen und erfüllte seine Zielsetzung, „Spaß haben und fehlerfrei fliegen”, voll und ganz.

Der 39-Jährige sitzt in der Lausitz mit einem neuen Helm im Cockpit, der extra für das Rennen ein deutsches Design erhielt und mit heimischer Technik gespickt ist. Das Active Noise Reduction System ermöglicht nach Anhgaen seines Teams eine bessere Kommunikation mit dem Team, reduziert die Umgebungsgeräusche deutlich.„Der Helm sieht nicht nur cool aus, er ist auch technisch eine absolute Weiterentwicklung. Vielen Dank an meine Sponsoren, Dieter Oschinsky und dem Team von Wunschel Sport, die richtig Gas gegeben haben, um den Helm rechtzeitig an den Start zu bringen.“

Der Pilot mit der Nummer 21 durfte beim Fly-In am Mittwoch mit seiner Edge 540 V3 den Race Airport eröffnen und landete als erster Pilot überhaupt mit einem Flugzeug auf dem EuroSpeedway Lausitz. „Das war ein ganz besonderes Gefühl“, so Dolderer.

Das Qualifying über dem EuroSpeedway Lausitz beginnt am Samstag um 14.00 Uhr. Das Hauptrennen hebt am Sonntag um 14.00 Uhr ab.



Weitere interessante Inhalte
Red Bull Air Race Finale an diesem Wochenende in Las Vegas

14.10.2016 - Am Wochenende steigt das finale Rennen des Red Bull Air Race in der Spielestadt Las Vegas. Im Vorfeld gönnte sich Spitzenreiter Matthias Dolderer noch etwas Entspannung. Gemeinsam mit dem Tschechen … weiter

Red Bull Air Race Dolderer siegt und wird Weltmeister

04.10.2016 - Mit seinem Sieg beim 7. Lauf der Red Bull Air Race Series 2016 hat sich Matthias Dolderer vorzeitig den Weltmeistertitel gesichert. … weiter

Red Bull Air Race Matthias Dolderer siegt in Ungarn

18.07.2016 - Der deutsche Rennpilot hat in Budapest seinen zweiten Saisonsieg erreicht und damit seine Führung in der Gesamtwertung weiter ausgebaut. Das schlechte Wetter verkürzte das Rennen allerdings, das … weiter

Red Bull Air Race in Budapest Dolderer startet als Favorit

15.07.2016 - Matthias Dolderer will beim Red Bull Air Race Rennen am kommenden Wochenende (16./17. Juli) seine Gesamtführung bei der Weltmeisterschaft 2016 verteidigen. “Ich will gewinnen“, erklärt er kurz und … weiter

Red Bull Air Race 2016 Matthias Dolderer verteidigt seine WM-Führung

06.06.2016 - Der deutsche Pilot führt die Rangliste trotz vorzeitigem Aus in Chiba weiter an … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App