21.12.2013
aerokurier

Konsolidierung in der GA-IndustrieKauft Textron Beechcraft?

Textron will nach Berichten der amerikanischen Finanzpresse Beechcraft kaufen. Der Deal soll noch vor Ende des Jahres besiegelt werden.

Beechcraft King Air 250 air to air artist

Fliegt sie bald unter Cessna-Logo? Beechcraft King Air 250. Foto und Copyright: Beechcraft  

 

Als potenzieller Käufer von Beechcraft war Textron schon häufiger einmal im Gespräch. Zum Konzern gehören bereits Cessna, Bell und der Motorenhersteller Lycoming. Da Cessna und Beechcraft nur wenige Produkte herstellen, die zueinander im Wettbewerb stehen, wäre dieser Zusammenschluss ein wichtiger Schritt bei der Konsolidierung der amerikanischen General-Aviation-Industrie und könnte sich für Textron schnell auszahlen.

Nach Berichten der Financial Times und der in Wichita beheimateten Tageszeitung Wichita Eagle haben sich Textron und die Anteilseigner von Beechcraft darauf geeinigt, Beechcraft für 1,4 Milliarden US-Dollar an Textron zu verkaufen. Heute war kein Unternehmenssprecher zu erreichen, um diesen Deal gegenüber dem aerokurier zu bestätigen.

Beechcraft hatte erst im Sommer einen Auftrag zur Lieferung von bis zu 108 Beechcraft King Air im Wert von 1,4 Milliarden Dollar erhalten. Das erste Flugzeug dieser Bestellung war während der Geschäftsluftfahrtmesse NBAA in Las Vegas im Oktober 2013 an das Unternehmen Wheels up übergeben worden. Nachdem die ersten Berichte über den möglichen Verkauf die Runde machten, stieg der Wert der Textron-Aktie am Freitag Nachmittag um elf Prozent.

Cessna Citation X im Flug frontal

Bald die große Schwester der King Air? Cessna Citation X. Foto und Copyright: © Frank Herzog/aerokurier  

 



Weitere interessante Inhalte
Cessna Citation Longitude Erstflug des dritten Prototyps

18.03.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Erstflug der dritten Longitude bekannt. Die Maschine steigt damit nur sechs Monate nach dem ersten Prototyp in das Flugerprobungsprogramm mit … weiter

MT-Propeller MTV-27 für mehrere Muster zertifiziert

09.03.2017 - Diese STCs erlauben die Installation des Fünfblatt-Propellers bei Flugzeugen von Beechcraft und Twin Commander. Neben einer Leistungssteigerung senkt das Upgrade die Geräuschemissionen. … weiter

Cessna Latitude und Sovereign+ Für Steilanflüge zugelassen

03.03.2017 - Mit einer durch die FAA und die EASA erteilten Erlaubnis ist es mit Cessnas Sovereign+ und Latitude nun möglich, Landeanflüge mit einem Anflugwinkel von bis zu 6,65 Grad durchzuführen. … weiter

Verkaufsschlager Cessna Citation Latitude

26.02.2017 - Das US-amerikanische Geschäftsreiseflugzeug verbucht 2016 mehr Auslieferungen als alle anderen Maschinen der Midsize-Klasse zusammen. … weiter

Ganz nah dran iTakeoff-Flugsimulationszentrum Kastellaun

07.02.2017 - Hauptberuflich betreibt Heiko Stemmler das Burgstadt-Hotel in Kastellaun, in dem der Hobbypilot zwei professionelle Flugsimulatoren aufgebaut hat. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App