14.07.2009
aerokurier

Jubiläum Igo Etrich ÖsterreichJubiläum bei Igo Etrich Club in Österreich: Zulassung des 50. selbstgebauten Flugzeuges

Jubiläum für den Amateurflugzeugbau in Österreich: Nach Angaben des Igo Etrich Clubs wurde in diesem Sommer das 50. selbsgebaute Flugzeug zugelassen.

Im Igo Etrich Club sind die österreichischen Amateurflugzeugbauer organisiert. Bei den Selbstbau-Flugzeugen handelt es sich nach Angaben des Vereins um voll ausgerüstete, meist zweisitzige Maschinen, die im Verlauf von mehreren Jahren entweder aus Bausätzen oder nach Plänen von Amateuren gebaut worden sind. Sie haben die langwierige Flugerprobung und das behördliche Zulassungsverfahren erfolgreich bestanden.

Der erste, der in Österreich als Amateur ein Flugzeug selbst baute, ist der heute 74jährige Rudolf Holzmann aus Attnang-Puchheim. Zusammen mit Freunden gründete er im Jahr 1987 den Igo Etrich Club, der heute 220 Mitglieder zählt. 50 Maschinen haben das Lufttüchtigkeitszeugnis bereits erhalten, weitere 45 sind in der Flugerprobung (sie dürfen nur zu Testzwecken geflogen werden) und rund 30 sind noch im Baustadium.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App