03.07.2015
aerokurier

Mit “Flugbuch”Mobile FliteDeck VFR Version 2.1

Jeppesen hat sein Mobile FliteDeck VFR jetzt zur Version 2.1 upgedated. Wesentliche Neuerungen dieses Flugplanungs- und Navigationsprogramms für das Appel iPad sind die automatische Flugzeiterfassung und die automatische akustische Warnung vor Luftraumverletzungen.

Jeppesen-Moving Map

Flugstrecke im Jeppesen FliteDeck VFR. In die gut aufgelöste Karte lassen sich Wegpunkte sehr präzise nur mit Druck auf den iPad Touchscreen festlegen. Foto und Copyright: Gerhard Marzinzik  

 

Aufgezeichnet werden vom Mobile FliteDeck VFR jetzt Off-Block und Start- sowie Landezeit und On-Block time. Die Datei mit den aufgezeichneten Zeiten kann im csv-Format per E-Mail verschickt werden zum Eintrag in PC-Flugbücher.

Dank einer Kooperation mit Sennheiser lassen sich die akustischen Warnungen zu bestimmten Headsets übertragen. Sennheisers S1 digital Headset kann per Bluetooth mit dem iPad verbunden werden. Das S1 digital ist in der Lage, einlaufende Signale zu priorisieren, so dass sicherheitsrelevante angezeigt und Musik oder Funk ausgeblendet werden.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Kein Kunstflug Gurtsysteme mit SCHROTH Drehverschlüssen

08.02.2017 - Für Gurtsysteme bestimmter Partnummern hat die Firma Schroth jetzt den Einsatz im Kunstflug ausgeschlossen. Die Gurtschlösser können sich beim Akroeinsatz in Motor- wie Segelflugzeugen laut … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter

Sonaca Aircraft Sonaca 200 in den Belastungstests

03.02.2017 - Bei Sonaca Aircraft in Belgien laufen die statischen Belastungstests der ersten am Standort Gosselies gefertigten Sonaca 200. Der Zweisitzer in Metallbauweise ist als Trainer und Reiseflugzeug … weiter

MT-Propeller Zwei neue STC erhalten

02.02.2017 - Die Luftfahrtbehörden FAA und EASA zertifizieren zwei Modelle des Attinger Luftschraubenexperten MT-Propeller. Ab sofort sind Upgrades für die Muster GippsAero GA8 und Cessna T303 erhältlich. … weiter

Weltumrundung Erste afghanische Pilotin auf großer Tour

01.02.2017 - Die Afghanin Shaesta Waiz will mit diesem Flug Frauen auf der ganzen Welt inspirieren, Karrieren in der Luftfahrt zu verfolgen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App