02.08.2013
aerokurier

Jetman begeistert Oshkosh-Besucher

Der Schweizer Yves Rossy, besser bekannt als "Jetman", begeistert das Publikum bei der weltgrößten Luftfahrtveranstaltung, dem EAA AirVenture in Oshkosh.

EAA AirVenture Jetman Roissy

Der Jetman wird erstmalig in Oshkosh beim EAA AirVenture fliegen. Foto und Copyright: © Breitling  

 

Yves Rossy stürzt sich wie einst Batman in einem speziellen Carbon-Anzug mit Flügeln, in denen sich vier Mini-Raketen befinden, mit mehr als 300 km/h in Richtung Erde. Im Reiseflug ist er, bei einer Spannweite von zwei Metern, bis zu 200 km/h schnell und seine Flugzeit beträgt in der Regel zirka zehn Minuten. Seine Mini-Antriebe (Jet Cat P200), die je 220 Newton leisten, benötigen 30 Liter Kerosin, beigemischt sind zirka fünf Prozent Motoröl. Der Anzug wiegt 55 kg. Bei Annäherung an die Erde zieht der Pilot den integrierten Fallschim, an dem er dann zu Boden gleitet.

Die Jetman-Flüge sind nicht nur für Tausende von Oshkosh-Besuchern Nervenkitzel pur. Zum ersten Mal präsentiert sich der Schweizer auf dem EAA AirVenture vor großem Publikum im täglichen Programm. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung flog er in einer Formation mit einer historischen B-17 "Flying Fortress", in der geladene Gäste das Spektakel in "Augenhöhe" mitverfolgen konnten. Zuvor hatte der 54-jährige Rossy bereits spektakulär den Crand Canyon durchflogen, die Christus-Statue in Rio de Janeiro umkreist und Loopings um den Breitling Orbiter Ballon gedreht. Nach Oshkosh will Yves Rossy, der Jetman, sein Publikum beim Reno Air Race (11. bis 15. September) begeistern. 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App