03.01.2014
aerokurier

Trendsetter im Cockpit 2013iPad entwickelt sich zum Ersatz-Cockpit

Wer erkennt Trends besser als die Zubehörhändler? Michael J. Wolf, Präsident von Sporty's Pilot Shop, hat eine Bilanz des vergangenen Jahres gezogen.

Sportys Suction Cup Holder iPad im Cockpit

Das iPad entwickelt sich zu einer Informationszentrale im Cockpit. Foto und Copyright: Sporty's Pilot Shop  

 

Michael J. Wolf, der Präsident von Sporty's Pilot Shop aus Batavia, im US-Bundesstaat Ohio, hat bereits zum vierten Mal eine Jahresbilanz gezogen, in der er die Trends des vergangenen Jahres aufzeigt. Waren in den vorangegangenen drei Jahren in den USA bei Piloten vor allem Produkte mit ADS-B-Funktionalität gefragt, so hat sich 2013 das iPad zum Renner entwickelt. "Das iPad wird von den Piloten nun für mehr genutzt als nur die Darstellung von Karten und Wetter", so Michael J. Wolf in seiner Bilanz. "Zusammen mit den neuesten ADS-B-Empfängern kann das iPad auch Verkehr darstellen und verwandelt das iPad so in ein Multifunktionsdisplay."

Bei den Apps hat Wolf eine Konsolidierung ausgemacht. Er hatte Anfang des Jahres noch vermutet, so schreibt er, dass 2013 die Dominanz von iPad-Apps fallen würde und stattdessen auch Android-Apps einen stärkeren Marktanteil erzielen würden. Doch die Verkaufszahlen für Android-Apps "kamen nicht einmal in die Nähe der iPad-App-Zahlen", so Wolf. "Was die Luftfahrt betrifft, blieb auch 2013 das iPad in einer dominierenden Position." Die Zubehör-Verkäufe für das iPad zeigten auch, dass zunehmend Airlines und gewerbliche Business-Jet-Betreiber ihre Besatzungen mit Apples iPad ausrüsten. Wolf: "Ich kann mich an keine andere Technologie für den Endverbraucher erinnern, die sich so schnell entwickelt hat und vom Vebraucher angenommen wurde wie das iPad."

In den USA zeichnete sich 2013 ein weiterer Trend ab, nämlich das Aufkommen von Fliegerclubs. Was in Europa normal ist, dass es an fast jedem Flugplatz mindestens einen Fliegerclub gibt, gehörte bislang in den USA zu den Ausnahmen. Die AOPA hat für diese Art des Fliegens und des Flugbetriebs erfolgreich geworben. In der Folge sind in den Vereinigten Staaten neue Fliegerclubs gegründet worden, und bereits bestehende Vereine haben vermehrt Zulauf erhalten.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App