30.05.2016
aerokurier

Ifos Flight Planner Airspace Use Plan eingearbeitet

Die ifos GmbH hat ihr Flugvorbereitungssoftware Flight Planner im Funktionsumfang erheblich erweitert. In der Version 6 ist jetzt für die Planung der Airspace Use Plan (AUP) der militärischen Flugsicherung verfügbar. Damit ist schon in der Planungsphase sichtbar, welche militärischen Räume für ein Flugvorhaben genutzt werden können.

ifos Flight Planner

Der ifos Flight Planner ermöglicht jetzt ganz komfortabel die Berücksichtigung von nichtaktiven militärischen Übungsräumen. Foto und Copyright: ifos  

 

Unter www.milais.org publiziert die Mil-FS die beabsichtigte Nutzung von Restricted- und Danger-Areas jeweils für den Folgetag. Diese Informationen konkretisiert die in der AIP angegeben generellen Nutzungszeiträume und Höhenbänder wesentlich detaillierter und sind ein wichtiges zusätzliches Planungswerkzeug. Der Pilot kann so schon im Vorfeld seine Planung darauf abstimmen, ob ein Schießgebiet oder eine TRA wahrscheinlich aktiv ist oder nicht. ifos will den zusätzlich zum NOTAM-Service entwickelten Dienst weiter auf andere Länder mit umfangreichen militärischen Lufträumen (Frankreich, Polen) ausbauen. 

Im Flight Planner werden jetzt auch die Blitzdaten des Deutschen Wetterdienstes visualisiert. Im Abstand von fünf Minuten werden georeferenzierte Blitzschläge dargestellt. So lässt sich einfach die Entwicklung von Gewitterzellen anhand ihrer Blitzaktivität abschätzen. Die Blitzdarstellung in Häufigkeit und Frequenz korreliert sehr gut mit der Schwere des Niederschlags, auch ist ein typische Zu- und Abnahme der Aktivität bei der Entwicklung von Wärmegewittern gut zu beobachten.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Großauftrag Piper verkauft 50 Archer nach China

12.01.2017 - Piper Aircraft hat von seinem chinesischen Vertragshändler China Air Shuttle eine Bestellung über 50 Archer erhalten. Abnehmer der Maschinen werden Flugschulen und Dienstleistungsunternehmen in der … weiter

Modellpflege für 2017 Cirrus präsentiert G6

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen. … weiter

Avionikupgrade Textron setzt auf das G1000 NXi

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab heute bekannt, das jüngst vorgestellte Garmin G1000 NXi in zahlreichen Cessna- und Beechcraft-Modellen einzusetzen. … weiter

Garmin bringt das G1000 NXi Integrated Flight Deck der neuen Generation

03.01.2017 - Garmin präsentiert, kaum hat das neue Jahr begonnen, das erste Neuheiten-Highlight. Für das beliebte Glascockpit G1000 gibt es mit dem G1000 NXi einen Nachfolger. Damit geht jetzt vieles drahtlos. … weiter

Einheizer aus Tirol Neue Enteisungs-Technologie

29.12.2016 - Wer rund ums Jahr auch längere Stre­­cken fliegt, weiß: Eisansatz ist ein ernstes Thema, und das nicht nur in der Verkehrs­fliegerei. Ein neues Enteisungsverfahren drängt nun auf den Markt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App