12.10.2015
aerokurier

FlightSafety International erneuert FlotteFünf Warrior auf einen Streich

Piper Aircraft hat die ersten fünf von insgesamt 20 bestellten Trainingsflugzeugen an FlightSafety International übergeben. Die restlichen 15 Einmots der Bestellung sollen ebenfalls noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

Piper Warrior Auslieferung an FlightSafety

FlightSafety International hat insgesamt 20 Piper Warrior bestellt. Die ersten fünf wurden nun übergeben. Foto und Copyright: Piper Aircraft  

 

Das internationale Trainingsunternehmen FlightSafety International hat sich bei der Teilerneuerung seiner Ab-initio-Trainerflotte für die Piper PA-28 Warrior entschieden. Die ersten fünf Neuflugzeuge dieses Auftrags wurden nun am Stammsitz von Piper in Vero Beach im US-Bundesstaat Florida an FlightSafety übergeben. FlightSafety betreibt am Vero Beach Municipal Airport eine eigene Trainingsakademie, in der Piloen ausgebildet werden. Die restlichen 15 Trainer des Auftrags will Piper noch in diesem Jahr an den Kunden übergeben.

"Als ein anerkannter Führer beim Bau von Trainingsflugzeugen ist Piper sehr geehrt, FlightSafety  mit diesen Warriors für die Akademie zu beliefern", sagte Simon Caldecott, Hauptgeschäftsführer und Präsident von Piper Aircraft. "Unsere Studenten werden einen großen Nutzen daraus ziegen, dass sie ihr Training auf diesen gut ausgerüsteten, wirtschaftlichen und zuverlässigen Flugzeugen absolvieren können", antwortet Nancy Ritter, die Managerin der FlightSafety Academy.

Die Piper Warrior für FlightSafety sind mit dem G500 und dem GTN650 von Garmin International sowie einem ADS-B-Empfänger und einem satelliten-gestützten Verkehrswarnsystem ausgestattet. Die 1966 gegründete FlightSafety Academy hat bislang 21.000 Flugschüler von Grund auf ausgebildet. Sie fliegen heute bei 62 Airlines und bei über 100 Corporate Flight Departments.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Continental Africa Mission Teil 7 Die African Queen ist in Südafrika gelandet!

19.10.2015 - In einem Tag von Sambia über Simbabwe nach Südafrika: Die Besatzung der Piper PA-28 Archer DX ist am Freitag in ihrem Zielland Südafrika angekommen und führt das Flugzeug mit dem Dieselmotor … weiter

Continental Africa Mission Teil 6 Von Malawi nach Sambia

16.10.2015 - Wolkenlos blauer Himmel begleitete Wolfgang Biereth und Andreas Albrecht auf ihrem Leg mit der Diesel-Piper von Lilongwe, Malawi, nach Lusaka in Sambia. Die beiden Piloten hatten endlich mal Zeit, den … weiter

Continental Africa Mission Teil 5 Von Nairobi nach Malawi

15.10.2015 - Zwei Legs an einem heißen Tag in Afrika. Die African Queen nähert sich ihrem Ziel. Wolfgang Biereth und Andreas Albrecht sind mit der Diesel-Piper auf dem Weg nach Südafrika inzwischen in Lilongwe, … weiter

Continental Africa Mission Teil 4 Von Ägypten über Äthiopien nach Kenia

12.10.2015 - Der Afrika-Flug der Piper Archer DX mit Wolfgang Biereth und Andreas Albrecht ist nun in Nairobi in Kenia angekommen, wo die beiden das Flugzeug mit seinem Turbo-Diesel verschiedenen Flugschulen … weiter

Continental Africa Mission Teil 3 Afrika-Flug: Zickzack durch Ägypten

09.10.2015 - Der Zickzack-Kurs hat Fahrt aufgenommen. Nach ihrem Start in El Alamein, an der ägyptischen Mittelmeerküste, wurden Wolfgang Biereth und Andreas Albrecht mit ihrer Diesel-Piper D-EPCP von der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App