21.03.2011
aerokurier

Erstflug Electra OneErstflug der Elektra One

Calin Gologans Elektra One absolvierte am Samstag, dem 19.3.2011, am Flughafen Augsburg ihre ersten Flüge. Gleich drei Mal startete Testpilot John Karkow, der eigens aus den USA angereist war, mit dem High-Tech-Elektroflugzeug. D

Electra One

Die Elektra One absolvierte jetzt am Flughafen Augsburg ihren Erstflug. Foto: ae-Dokumentation  

 

Damit ist das Team um den Konstrukteur und Initiator des Projektes wieder einen Schritt weiter auf dem Weg zur Teilnahme an der NASA Greenflight Challenge, die im Sommer diesen Jahres in den USA ausgeflogen wird.

„Alles lief wie geplant“, freute sich Gologan im Gespräch mit dem aerokurier. Bei den ersten Flügen ging es vor allem um einen ersten Flugcheck der Antriebsparameter und Motorsteuerung. In Kürze erhält die Elektra One auch ihren endgültigen Propeller, den die Firma Geiger Engineering ebenso wie den hocheffizienten Elektromotor HPD 13.5 (16 kW Startleistung) entwickelt hat. Die elektronisch geregelte Luftschraube arbeitet ähnlich wie ein Constant-Speed-Propeller. Allerdings fließen in ihre Regelungsautomatik wesentlich mehr Parameter, unter anderem die Flugleistungspolare der Elektra One ein, um das Optimum aus dem jeweiligen Flugzustand herauszuholen.

Der Einsitzer soll eine Reisegeschwindigkeit von 160 km/h erreichen. Bei den ersten Flügen drei Flügen stieg die Elektra One mit 2 m/s. Mit dem neuen Propeller sollen es 3 m/s werden. Gologan stellt die Elektra One auf der AERO 2011 in Friedrichshafen gemeinsam mit einem Hangar des Solaranlagenherstellers Solar World aus. Die Kombination soll völlig CO2-neutrales Motorfliegen ermöglichen.



Weitere interessante Inhalte
Senkrechtstartendes Elektroflugzeug Lilium Jet hebt erstmals ab

21.04.2017 - Ein unbemannter Prototyp des zweisitzigen Elektroflugzeugs startete im April zum unbemannten Erstflug. Die Entwickler von Lilium planen bereits eine größere Version. … weiter

Luftfahrtmesse AERO 2017 — Elektroflugzeuge

07.04.2017 - In der Bilderstrecke sehen Sie die Elektroflugzeuge und -antriebe, die bei der AERO 2017 ausgestellt wurden. Plus: Bilder von der aerokurier-Podiumsdiskussion zum Thema Elektroantriebe. … weiter

E-Heli AERO 2017: Volta, der elektrische Heli aus Frankreich

05.04.2017 - Volta heißt der einsitzige Hubschrauber, der früher einen Kolbenmotor hatte und jetzt mit Elektroantrieb fliegt. … weiter

Batteriekapazität AERO 2017: Mehr Reichweite für die AliSport Silent 2 electro

05.04.2017 - AliSport stellt auf der AERO eine Silent 2 electro mit deutlich mehr Batteriekapazität vor. Ein leicht modifizierter Flügel kann jetzt zwei zusätzliche Batteriepakete aufnehmen. … weiter

Elektrohelikopter Volta hebt ab

20.12.2016 - Die französische Hersteller Voltahelicopter entwickelt mit dem Volta einen Einsitzer mit Elektroantrieb. Jüngst gelang ein Flug von über 15 Minuten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App