04.08.2010
aerokurier

Erste DA42 MPP in FrankreichErste DA42 Guardian für Frankreich

Das Geschäft mit Spezialflugzeugen läuft bei Diamond Aircraft gut. Neuester Betreiber einer DA42 MPP Guardian ist die französische Firma Vigie Aviation, die das Flugzeug zur Seebeobachtung und zum Umweltschutz einsetzen will.

DA42 Guardian Vigie Aviation Driess Perrier

Chefsache: Diamonds CEO Christian Driess (re.) übergibt die erste DA42 Guardian an Christophe Perrier, den CEO von Vigie Aviation. Foto und Copyright: © Diamond Aircraft  

 

Diamond-Chef Christian Driess ließ es sich nicht nehmen, bei der Übergabe der ersten DA42 GUARDIAN für einen französischen Betreiber selbst vorzunehmen. Vigie Aviation ist eine junge Firma für luftgestützte Dienstleistungen, gegründet von Christophe Perrier, einem ehemaligen Piloten der französischen Marine. Sie ist in dem bretonischen Ort Pluguffan beheimatet und hat ihr Flugzeug auf dem Fluplatz Quimper stationiert.

Die neue Generation der Diamond MPP (Multi Purpose Platform) ist mit zwei 127 kW (170 PS) starken AE300-Dieselflugmotoren von Austro Engine und dem Diamond Noise & IR Reduction Kit ausgestattet. Sie wird für die  Küsten- und Seeraumüberwachung eingesetzt. Mit einer elektrooptischen und Infrarot-Kamera (FLIR Star Safire), einem maritimen Transponder (AIS = Automatisches Identifikationssystem), einem mobilen Seefunkdienst, einer Echtzeit-Videoübertragungseinheit, einem Satellitenkommunikationssystem sowie einer maritimen Moving Map-Software ist die DA42 MPP, mit ihrer Höchstflugdauer von bis zu 13 Stunden, nach Herstellerangaben gut für solche Missionen geeignet.

„Eine Hochleistungskamera kombiniert mit einem AIS kann ein maritimes Radar ersetzen. Das ist die perfekte Kompromisslösung für alle, die ein leistungsfähiges Suchgerät benötigen, sich aber die problematische Radarintegration ersparen möchten“, sagt Christophe Perrier, Geschäftsführer von Vigie Aviation. Mit der DA42 Guardian ist Vigie Aviation in der Lage, seine Dienste großen Umweltfirmen anzubieten, die sich um die Überwachung der Meeresverschmutzung, wie Ölpest, Müllbablagerung, massiven Algenüberschuss („green tide“) oder Quallenvorkommen kümmern. Aufgrund der hohen Einsatzflexibilität der Plattform kann Vigie aber auch ein großes Feld an weiteren, nicht-maritimen, luftgestützten Dienstleistungen abdecken: Umwelt- und Gebäudekontrolle, Feuerbekämpfung, öffentliche Sicherheit, Verkehrsüberwachung, Katastrophenhilfe, bewegte Luftaufnahmen, luftgestützte Vermessung und Photogrammetrie.

 



Weitere interessante Inhalte
Diamond Aircraft Antennenlösung „Blade“ präsentiert

16.06.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller Diamond Aircraft entwickelte in Kooperation mit dem Unternehmen PIDSO ein System, das den Empfang von S-Band und C-Band mit nur einer Antenne ermöglicht. … weiter

Auf zu neuen Ufern Erste Diamond Aircraft DA62 für Israel

16.02.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller hat die Zweimot an das israelische Serviceunternehmen der allgemeinen Luftfahrt, FNA Aviation, ausgeliefert. … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter

Diamond Aircraft Canada Neuer Mehrheitseigner kommt aus China

20.12.2016 - Das chinesische Unternehmen Wanfeng Auto Holding Group ist seit dem 13. Dezember im Besitz von 60 Prozent der Anteile von Diamond Aircraft Industries. Damit ist Wangfeng neuer Mehrheitseigner des … weiter

Diamond Aircraft Industries Höhentestflüge mit der DA42 MPP in Südamerika

15.09.2016 - Die DA42 MPP hat ihre Einsatzfähigkeit auch auf hochgelegenen Flughäfen mit Landungen und Demostarts auf dem mit über 4000 Metern höchsten Flughafen der Welt, dem El Alto in La Paz, unter Beweis … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App