27.04.2016
aerokurier

Erdbebenhilfe in EcuadorKodiak im Rettungseinsatz

Für Rettungseinsätze und den Transport von Hilfsgütern in besonders Erdbeben betroffene Gebiete spielt jetzt in Ecuador eine Kodiak ihre STOL-Eigenschaften aus.

Quest_Kodiak_Equador_ADSE-1(Quest)

Eine Kodiak in Equador im Hilfseinsatz. Foto und Copyright: Quest  

 

Das Flugzeug, das von der Quest Aircraft Company in Sandpoint, Idaho, gefertigt wird, kann in Ecuador sein immenses Nutzlastvermögen richtig ausspielen. Die Kurzstart- und Landeeigenschaften prädestinieren diesen Lastesel geradezu für solche Einsätze.

Das Erdbeben der Stärke 7,8 hatte am 16. April  in der abgelegenen Küstenregion von Ecuador hatte geschätzt 500 Menschenleben gefordert und Tausende verletzt und obdachlos gemacht. Angeflogen werden Guayaquil und Alas de Socorro del Ecuador.

Weltweit stehen rund 20 Prozent der Kodiak-Flotte im humanitären Einsatz. Die mit PT6-Turbine motorisierten Maschinen benötigen bei maximalem Abflugmasse von rund 3,5 Tonnen nur rund 300 m Startstrecke und steigen dann mit 1300 ft/min.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
RUAG Aviation Musterzulassung für Garmin GTN 750 erhalten

13.03.2017 - Mit einem von der europäischen Luftfahrtbehörde EASA ausgestellten STC ist nun die Installation des Garmin GTN 750 an der Piaggio P180 Avanti möglich. … weiter

TBM 930 Reloaded Erstes 2017er-Modell ausgeliefert

01.02.2017 - Daher hatte ab dem Modelljahr 2017 Neuerungen für die TBM 930 angekündigt. Vor kurzem fand die Auslieferung des ersten überarbeiteten Flugzeugs statt, bei dem bislang nur optional erhältliche Features … weiter

FAA gibt grünes Licht MT-Propeller für Cessna 208 Supervan

18.01.2017 - Mit dem neuen Fünf-Blatt-Modell MTV-27 verspricht der Attinger Propeller-Experte mehr Power, weniger Lärm und niedrigere Wartungskosten. … weiter

Modernisierung Neue Avionik für TBM 900

17.01.2017 - Ab dem Modelljahr 2017 liefert Daher seinen Verkaufsschlager TBM 900 mit dem kürzlich vorgestellten G1000 NXi des amerikanischen Avionikspezialisten Garmin aus. … weiter

Neuentwicklung Erprobung eines 7-Blatt-Propellers hat begonnen

11.01.2017 - Das bayrische Unternehmen stellt den ersten 7-Blatt-Propeller in Composite-Bauweise für Flugzeuge der allgemeinen Luftfahrt vor. Nach Abschluss der aktuellen Ausdauertests steht einer Zertifizierung … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App