03.12.2009
aerokurier

Solar Impulse ErstflugDie Solar Impulse fliegt!

Das schweizerische Projekt des Sonnenkraftflugzeugs Solar Impulse hat in Dübendorf einen wichtigen Meilenstein hinter sich gebracht: Am 3. Dezember hob es zum Erstflug ab.

Um 13.11 Uhr Lokalzeit verließ das Solarflugzeug Solar Impulse zum ersten Mal die Erde. Das mit einer Spannweite von 63,40 Meter große, viermotorige Sonnenkraftflugzeug vollzog allerdings wie geplant nur einen kleinen Hüpfer vom Schweizer Militärflugplatz Dübendorf. Die maximale Flughöhe betrug lediglich einen Meter, die zurückgelegte Strecke 350 Meter. "Auf der einen Seite finde ich es absolut fantastisch, einen Traum verwirklicht zu sehen. Seit über zehn Jahren habe ich von einem Flugzeug geträumt, dass in der Lage ist, Tag und Nacht zu fliegen, nur angetrieben von der Energie der Sonne. Heute hob unser Flugzeug zum ersten Mal ab und flog. Dies war ein unvergesslicher Moment. Auf der anderen Seite bin ich schon noch ein wenig aufgeregt angesichts der schwierigen Reise, die wir mit dem Projekt noch vor uns haben", sagte Betrand Piccard, der Initiator und Präsident von Solar Impulse.

Das Flugzeug mit dem Kennezichen HB-SIA wird nun demontiert und auf dem Landweg zum Schweizer Flugplatz Payerne transportiert, wo die eigentlichen Flugversuche im nächsten Jahr beginnen.

 



Weitere interessante Inhalte
New York - Sevilla Bertrand Piccard erfliegt Solar-Rekorde

27.06.2016 - Für den Flug mit der Solar Impulse 2 am 23. Juni von New York ,USA, nach Sevilla, Spanien, hat Betrand Piccard drei neue Weltrekorde beim Weltluftsportverband FAI angemeldet. … weiter

Solar Impulse 2 landet in New York Die Solar Impulse 2 beendet erfolgreich ihre US-Durchquerung

13.06.2016 - Mit dem Umkreisen der Freiheitsstatue kommt die 14. Etappe, gestartet am Lehigh Valley International Airport, Pennsylvania zu ihrem Ende. Das nächste Ziel ist aber noch unklar. … weiter

Piccard und Borschberg teilen ihre Flugroute mit Die geplante Weltreise der Solar Impulse 2

22.01.2015 - Bei einer Pressekonferenz in Abu Dhabi haben Betrand Piccard und André Borschberg die Reiseroute für die Solar Impulse 2 bekanntgegeben. Ausschließlich mit Nutzung von Sonnenenergie werden sie 35000 … weiter

SolarImpulse stellt sein neues Flugzeug vor SI2 soll um die Welt fliegen

13.03.2014 - Nur mit Sonnenenergie um die Welt fliegen. Die schweizerische Firma SolarImpulse, geführt von den beiden Piloten Bertrand Piccard und Andre Borschberg, steht kurz vor der Verwirklichung des Traums. … weiter

Solar Impulse Testprogramm Solar Impulse geht in Kürze in den Flugtest

22.10.2009 - Nächste Schritte beim Projekt Solar Impulse: Der Prototyp des Solarflugzeuges geht in Kürze in den Flugtest. Zuvor stehen Bodenversuche mit der Solar Impulse auf dem Programm. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App