20.09.2013
aerokurier

Für Bachelor-AusbildungDiamond liefert erstmals DA40 nach Südkorea

Diamond Aircraft Industries und die Cheongju-Universität aus Südkorea haben die Lieferung von vier einmotorigen DA40 NGs und einem D-SIM-40-Flugsimulator vereinbart. Die Flugzeuge sollen noch 2013 ausgeliefert werden.

Diamond DA40

Diamond Aircraft wird vier DA40 nach Südkorea liefern. © Foto und Copyright: Diamond Aircraft  

 

Der österreichische Hersteller liefert damit erstmals Flugzeuge dieses Typs nach Korea. Die Universität von Cheongju, die größte Privatuniversität in Südkorea, benötigt die Diamond-Flugzeuge und den Simulator für eine neue Studienrichtung, in welcher Studenten für die Verkehrsflugzeuglizenz (ATPL – Airline Transport Pilot Licence) vorbereitet werden, die sie zum Linienpiloten befähigt. Der Abschluss erfolgt mit dem akademischen Grad Bachelor.

Alle Flugzeuge sind mit Garmin G1000 Avioniksystemen ausgestattet und werden von einem  Dieselmotor AE300 von Austro Engine angetrieben.

Christian Dries, CEO Diamond Aircraft: "Wir freuen uns, dass wir nun auch unsere koreanischen Partner mit den hochentwickeltsten Flugtrainingssystemen der Welt überzeugen konnten. Dies zeigt uns, dass das Konzept von Flugzeugzellen und Antriebssystem auf dem höchsten technologischen Standard, besonders von östlichen Ländern, in denen Avgas nicht erhältlich ist, sehr geschätzt wird. Mit Korea, Russland und China liegt der Auftragsbestand der DA40 Trainingsflugzeuge bei über 200 Stück, welche bis Mitte 2014 ausgeliefert werden.“



Weitere interessante Inhalte
Auf zu neuen Ufern Erste Diamond Aircraft DA62 für Israel

16.02.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller hat die Zweimot an das israelische Serviceunternehmen der allgemeinen Luftfahrt, FNA Aviation, ausgeliefert. … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter

Diamond Aircraft Canada Neuer Mehrheitseigner kommt aus China

20.12.2016 - Das chinesische Unternehmen Wanfeng Auto Holding Group ist seit dem 13. Dezember im Besitz von 60 Prozent der Anteile von Diamond Aircraft Industries. Damit ist Wangfeng neuer Mehrheitseigner des … weiter

Kooperation Diamonds mit Jeppesen-Paket

11.11.2016 - Gute Nachrichten für Kunden von Diamond Aircraft: Zu ausgewählten Flugzeugen der Österreicher gibt es künftig ein Datenpaket von Jeppesen dazu. … weiter

Österreichisch-chilenische Zusammenarbeit Diamond Aircraft-Flugzeuge ab sofort in Chile erhältlich

20.10.2016 - Mit Aeroservicio, dem neuen Partner in Chile, erweitert der österreichische Hersteller Diamond Aircraft sein Service- und Verkaufsnetzwerk in Südamerika. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App