21.02.2011
aerokurier

Cobalt RollversucheCobalt Aircraft Prototyp absolviert Rollversuche

Der französische Start-Up-Hersteller Cobalt Aircraft Industries mit Sitz in Toussus-le-Noble bei Paris hat vor kurzem mit dem Bau seiner Produktionsstätte in Saguenay im kanadischen Bundesstaat Quebec begonnen.

Cobalt Rollversuche

Die ersten Rollversuche der Cobalt Co50. Foto: Cobalt Aircraft  

 

Firmengründer David Loury nannte dafür Steuervorteile auf der ehemaligen Airbase sowie die Nähe zum US-amerikanischen Markt als ausschlaggebend. Außerdem erwartet Cobalt in Kanada ein vereinfachtes Zulassungsverfahren. Loury hatte den Canard-Entwurf Co50 im vergangenen Jahr während des EAA AirVentures in Oshkosh vorgestellt und hofft auf einen Erstflug noch in diesem Jahr.

Der erste Prototyp unternimmt derzeit Rolltests in Vacaville, Kalifornien. Eine zweite Maschine befindet sich bereits im Bau. Demnächst soll auch der endgültige Canardflügel montiert werden, der von einem Zulieferer hergestellt wird. Nach Angaben Lourys sind die bislang gemachten Erfahrungen positiv: auch die Kühlung am Boden, traditionell eine Schwachstelle bei Pusher-Flugzeugen, soll nur kleinere Modifikationen benötigen. Cobalt hofft, ab Herbst 2011 Bestellungen für den neuen Flieger entgegennehmen zu können.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App