04.01.2017
aerokurier

Modellpflege für 2017Cirrus präsentiert G6

Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen.

Cirrus G6

Cirrus stellt die sechste Generation der SR-Modelle vor. Foto und Copyright: Cirrus Aircraft  

 

"G6 ist das Ergebnis der innovativsten und leistungsstärksten Verbesserungen, die wir bisher für die gesamte SR-Produktlinie verwirklicht haben", verkündet Todd Simmons, President Customer Experience bei Cirrus.

Herzstück der G6-Modelle ist das neuentwickelte Perspective+ Flight Deck, das Avionikspezialist Garmin für Cirrus entwickelte. Vorbild dafür ist das ebenfalls erst kürzlich vorgestellte G1000 NXi. Das Perspective+ besitzt eine bis zu zehn Mal schnellere Rechengeschwindigkeit als das Vorgängermodell und umfasst Sicherheitsfunktionen wie SurfaceWatch zur Unterstützung des Situationsbewusstseins. Dieses Warnsystem hilft auf Flughäfen mit komplizierten Rollbahnsystemen beim Navigieren. Ebenfalls dazu gekommen sind Anflughilfen bei Sichtflügen, die Einblendung animierter Wetterinformationen und die Möglichkeit Flugpläne und andere Daten drahtlos von und zu Mobilgeräten zu übertragen. Ein QWERTY-Interface und eine smarte Hometaste am überarbeiteten Keypad-Controller gestalten den Umgang mit dem Perspective+ intuitiv und damit sicherer.

Ein weiteres Highlight findet sich außen: Die Spectra Wingtips tragen ebenfalls zur Sicherheit bei, da die Helligkeit der integrierten Beleuchtung, dank effizienter LED-Technologie, verdoppelt werden konnte. 

Im Zuge der 2017er-Modernisierung erhält die SR20-G6 neben Perspective+ und Spectra Wingtips auch einen neuen Motor: Der IO-390 von Lycoming ist ein Vierzylinder und leistet 215 HP. Durch weitere Verbesserungen steigt mit dem neuen Motor auch die Zuladung um 68 kg.

2016 konnte das Unternehmen aus Minnesota mit dem Bau einer neuen Service- und einer Produktionshalle und der erfolgreichen Zertifizierung und Erstauslieferung des SF50 große Erfolge verbuchen. Die sechste Generation der SR-Familie soll 2017 die Erfolgsstory weiterführen.



Weitere interessante Inhalte
Bremsenkit fü die EXTRA 300 Auf der AERO zeigt Beringer erweitertes Sortiment

14.04.2015 - In Friedrichshafen präsentiert der Rad- und Bremsenspezialist Beringer eine Reihe von Neuentwicklungen, so einen kompletten Rad-Bremsen-Reifen-Kit für die Cirrus SR20 und SR22 mit Doppelbremszange. … weiter

DeltaHawk Engines in Oshkosh Cirrus SR20 startet mit Dieselmotor

30.07.2014 - Erstmals fliegt der 180 PS (132 kW) starke DeltaHawk-Dieselmotor in einer Cirrus SR20. Die FAA-Zulassung soll im kommenden Jahr vorliegen. … weiter

Als Wartungsbetrieb qualifiziert Mit der Cirrus zu Atlas Air Service

11.06.2014 - Atlas Air Service hat sich als Wartungsbetrieb für Cirrus Aircraft qualifiziert. Damit haben alle Besitzer von SR-Flugzeugen mit Ganderkesee einen weiteren Service-Standort. … weiter

Stratos 714 Auftritte in Oshkosh und auf der NBAA

20.02.2017 - Der Very-Light-Privatjet Stratos 714 wird auf den beiden wichtigsten US-amerikanischen Luftfahrtveranstaltungen 2017 zu sehen sein. Damit sollen nicht nur Kunden der Business-Aviation und der … weiter

Cirrus Erster SF50 ausgeliefert

20.12.2016 - Im Rahmen einer großen Feier und im Beisammensein von 800 Gästen übergab der amerikanische Hersteller den ersten Vision Jet seinem neuen Besitzer. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App