03.06.2009
aerokurier

Cirrus erhöht Produktionsrate - beurlaubte Mitarbeiter zurückgeholtCirrus erhöht Produktion - Beurlaubte Angestellte sollen wieder arbeiten

Positives Signal: Cirrus Aircraft sieht steigende Nachfrage für seine gesamte Produktpalette und will die Fertigungsrate von sechs auf acht Flugzeuge pro Woche erhöhen.

news cirrus

Cirrus hat auch in Deutschland zahlreiche Kunden. Hier die Präsenz des Unternehmens auf der aero in Friedrichshafen (C) Foto: aerokurier / Heiko Stolzke  

 

Nach Angaben des Unternehmens sollen auch rund 50 beurlaubte Mitarbeiter wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Bereits Ende April hatte sich das Unternehmen entschlossen, die Produktionsrate auf sechs Flugzeuge pro Woche zu erhöhen.

Nach eigenen Angaben hat Cirrus in den vergangenen 120 Tagen stetig steigende Nachfrage für seine Flugzeuge registriert. Außerdem stabilisiere sich auch der Markt für gebrauchte Cirrus Flugzeuge.

"Wir sind sehr froh über die steigende Nachfrage", sagte Pat Waddick, Executive Vice President of Operations den Mitarbeitern. Der Trend habe sich im ersten Quartal abgezeichnet.



Weitere interessante Inhalte
Vision Jet und G6-Upgrade AERO 2017: Cirrus blickt optimistisch in die Zukunft

06.04.2017 - Der Vision Jet und das G6-Upgrade der SR-Reihe standen im Mittelpunkt der Pressekonferenz von Cirrus. Für den Jet rechnet der US-amerikanische Flugzeughersteller mit einer großen Nachfrage, weshalb … weiter

Stratos 714 Auftritte in Oshkosh und auf der NBAA

20.02.2017 - Der Very-Light-Privatjet Stratos 714 wird auf den beiden wichtigsten US-amerikanischen Luftfahrtveranstaltungen 2017 zu sehen sein. Damit sollen nicht nur Kunden der Business-Aviation und der … weiter

Modellpflege für 2017 Cirrus präsentiert G6

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen. … weiter

Cirrus Erster SF50 ausgeliefert

20.12.2016 - Im Rahmen einer großen Feier und im Beisammensein von 800 Gästen übergab der amerikanische Hersteller den ersten Vision Jet seinem neuen Besitzer. … weiter

Viele Optionen für eine sichere Landung Flugsicherheit: Vorbereitet für den Notfall

04.10.2016 - Ob stotternder Motor, Kabelbrand oder Wespe im Cockpit: Mit mentaler Vorbereitung verliert selbst eine ungeplante Landung einen Teil ihres Schreckens. Piloten müssen sich nur bewusst machen, welche … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App