28.08.2014
aerokurier

Meilenstein für Textron AviationCessna liefert 10.000. Einmot aus Independence

Die Cessna Aircraft Company hat gestern das 10.000. einmotorige Kolbenmotorflugzeug aus dem Werk Independence an einen Kunden übergeben. Das Jubiläumsflugzeug war eine Cessna 172 Skyhawk.

Cessna 172 Skyhawk 10000 Single aus Independence

Cessna feierte die Übergabe der 10.000. Einmot aus der Fertigung in Independence. Foto und Copyright: Textron Aviation  

 

Im Juni 1996 hatte die Cessna Aircraft Company in Independence, einem 10.000-Einwohner-Städtchen südöstlich von Wichita, in Kansas, ein neues Werk für die Fertigung von einmotorigen Kolbenmotorflugzeugen eröffnet. Seitdem ist das Werk nicht nur gewachsen, es hat inzwischen auch über 10.000 Einmots produziert. Gestern wurde das 10.000. in Independence gefertigte einmotorige Exemplar an einen Kunden übergeben. Bei dem Flugzeug, das in Zukunft bei der Liberty University School of Aeronautics in Lynchburg, Virginia, seinen Dienst verrichten wird, handelt es sich um eine Cessna 172 Skyhawk. An der Tür des Jubiläumsflugzeugs wurde eine Folie angebracht, die die Besonderheit dieser Einmot kennzeichnet. Lily English, die General Managerin des Werks Independence, sagte bei der Übergabe des Flugzeugs: "Im Laufe der Jahre ist das Werk Independence von einer Fabrik, die nur Einmots baute, gewachsen zu einem Werk, in dem wir auch die Cessna Citation Mustang un die gerade zugelassene Citation M2 bauen und ausliefern."

Die Liberty University übernahm gestern nicht nur das Jubiläumsflugzeug, sondern zwei weitere Cessna 172 Skyhawk. Dave Young, stellvertretender Hochschulleiter und Leiter der Luftfahrt-Abteilung der Universität, sagte in Independence: "Während der Jahre haben wir eine sehr gute Beziehung zum dem Team in Independence aufgebaut. Wir wählen auch weiterhin Cessna-Produkte, weil wir der handwerklichen Arbeit, die hier in Independence in jedes einzelne Flugzeug fließt, vertrauen. Die Skyhawk ist die Hauptstütze unserer qualitativ hochwertigen Ausbildung, die wir der nächsten Generation von Amerikas Berufspiloten zukommen lassen."

In Independence baut Cessna neben der Skyhawk auch die Skylane, die Stationair, die TTx sowie die beiden Jets Citation Mustang und Citation M2. Seit der Erstauslieferung der Cessna 172 Skyhawk hat Cessna von diesem Muster mit all seinen Versionen über 48.000 Exemplare gebaut und ausgeliefert. Damit ist dieses Flugzeug heute der am meisten verbreitete Flugzeugtyp weltweit.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Cessna Citation Longitude Erstflug des dritten Prototyps

18.03.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Erstflug der dritten Longitude bekannt. Die Maschine steigt damit nur sechs Monate nach dem ersten Prototyp in das Flugerprobungsprogramm mit … weiter

Cessna Latitude und Sovereign+ Für Steilanflüge zugelassen

03.03.2017 - Mit einer durch die FAA und die EASA erteilten Erlaubnis ist es mit Cessnas Sovereign+ und Latitude nun möglich, Landeanflüge mit einem Anflugwinkel von bis zu 6,65 Grad durchzuführen. … weiter

Verkaufsschlager Cessna Citation Latitude

26.02.2017 - Das US-amerikanische Geschäftsreiseflugzeug verbucht 2016 mehr Auslieferungen als alle anderen Maschinen der Midsize-Klasse zusammen. … weiter

Ganz nah dran iTakeoff-Flugsimulationszentrum Kastellaun

07.02.2017 - Hauptberuflich betreibt Heiko Stemmler das Burgstadt-Hotel in Kastellaun, in dem der Hobbypilot zwei professionelle Flugsimulatoren aufgebaut hat. … weiter

Cessna Citation 45. Jubiläum der Erstauslieferung

31.01.2017 - In den letzten 45 Jahren wurden tausende Flugzeuge verkauft, die ihren Namen von der US-amerikanischen Rennpferd-Legende Citation erhielten. Die aktuellen Modelle zählen heute zu den bekanntesten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App