20.06.2016
aerokurier

AVIEUR Fly-InShare your Passion

„Share your Passion“ heißt es vom 2. bis 4. September beim ersten AVIEUR Fly-In am Flugplatz Eisenach/Kindel. Geboten wird eine für jedermann offene Gebrauchtflugzeugmesse begleitet von Airshow und Flugvorführungen verschiedener Flugzeughersteller.

Avieur-1

Blick in den Ausstellungsraum von Avieur am Flugplatz Eisenach. Foto und Copyright: Avieur  

 

Beim AVIEUR Fly-in im September sollen zahlreiche Aussteller für ein spannendes und interessantes Programm sorgen. Für Nichtflieger werden Rundflüge Thüringer Waldes und um die Wartburg geboten.  

Ein Highlight wird am Samstagabend. 3. September die  Hangarparty mit Live-Musik sein. Ganz unter dem Motto „Share your Passion“ geht es neben dem gemeinsamen Fliegen und gemeinsamen Erleben um gemeinsames Feiern.

Im Mai gab es eine erste Veranstaltung bei AVIEUR am Flugplatz Eisenach/Kindel, ein Pilotenbrunch zu dem Sky Fox, Jeppesen und Garmin eingeladen haben und der von interessanten Vorträgen begleitet wurde. 

Inzwischen wurde in der großen Ausstellungshalle eine umlaufende Galerie gebaut, so dass auf zwei Ebenen Showrooms errichtet werden können. Erste Showrooms gibt es bereits für Sky Fox und Garmin begonnen. Jetzt werden Showrooms für Bose und die Firmen Rotorvox und Schleppmaxxe gebaut. – Mehr auf der Website von AVIEUR.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Transponder Mandatory Zones Monitor-Frequenz und eigener Squawk für TMZ

27.03.2017 - Ab 30. März gilt in Deutschland die Luftraumstruktur 2017: VFR-Flüge in Transponder Mandatory Zones (TMZ) sollen dann Hörbereitschaft zum zuständigen Lotsen herstellen und abweichend vom VFR-Squawk … weiter

Kein Kunstflug Gurtsysteme mit SCHROTH Drehverschlüssen

08.02.2017 - Für Gurtsysteme bestimmter Partnummern hat die Firma Schroth jetzt den Einsatz im Kunstflug ausgeschlossen. Die Gurtschlösser können sich beim Akroeinsatz in Motor- wie Segelflugzeugen laut … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter

Sonaca Aircraft Sonaca 200 in den Belastungstests

03.02.2017 - Bei Sonaca Aircraft in Belgien laufen die statischen Belastungstests der ersten am Standort Gosselies gefertigten Sonaca 200. Der Zweisitzer in Metallbauweise ist als Trainer und Reiseflugzeug … weiter

MT-Propeller Zwei neue STC erhalten

02.02.2017 - Die Luftfahrtbehörden FAA und EASA zertifizieren zwei Modelle des Attinger Luftschraubenexperten MT-Propeller. Ab sofort sind Upgrades für die Muster GippsAero GA8 und Cessna T303 erhältlich. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App