06.02.2017
aerokurier

Aviation Academy RumänienTecnam P2006T für staatliche Flugschule

Die Aviation Academy Rumänien in Bukarest hat die Tecnam P2006T für die Erweiterung ihrer Trainingsflotte ausgewählt. Die Ausbildungsorganisation betreibt derzeit zwölf Flächenflugzeuge und vier Hubschrauber. Rund 4000 Piloten hat sie bisher ausgebildet.

Tecnam_P2006T

Bei Flugschulen und Privathaltern erfreut sich die Tecnam P2006T großer Beliebtheit. Foto und Copyright: Tecnam  

 

George Barbu, der General Manager der staatlichen Flugschule, lobte den hohen technischen Standard der zweimotorige P2006T, ihr modernes Design und die geringen Betriebskosten. Er erklärte: „Wir wollen unseren Flugschülern mit dieser Erneuerung unserer Schulflotte ein besonders günstiges Angebot bieten. Wir streben eine Reduzierung der Fluggebühren um 20 Prozent an.“

Die Tecnam P2006T ist mit Rotax 912S motorisiert, was ihr einen besonders sparsamen Betrieb garantiert. Die P2006T ist deshalb bei Flugschulen und Privathaltern sehr beliebt.

Die Aviation Academy Rumänien bietet die Ausbildung vom PPL über die IFR-Berechtigung bis hin zum ATPL an. Die ATPL-Ausbildung gibt es für 43500 Euro.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Steinschlagschutz Neues Upgrade für Twin Commander

23.03.2017 - Eine Bugradverkleidung soll den Rumpf der legendären Twin Commander vor Beschädigungen durch Fremdobjekte schützen, ohne die Aerodynamik des Flugzeugs zu beeinträchtigen. … weiter

Erfolgsmodell Tecnam liefert 200. Twin P2006T aus

10.03.2017 - Seit zehn Jahren hat Tecnam den leichten Twin P2006T im Programm, der sich für den privaten Einsatz wie in der Ausbildung als Schulflugzeug und nicht zuletzt für den Personentransport anbietet. Das … weiter

MT-Propeller MTV-27 für mehrere Muster zertifiziert

09.03.2017 - Diese STCs erlauben die Installation des Fünfblatt-Propellers bei Flugzeugen von Beechcraft und Twin Commander. Neben einer Leistungssteigerung senkt das Upgrade die Geräuschemissionen. … weiter

Auf zu neuen Ufern Erste Diamond Aircraft DA62 für Israel

16.02.2017 - Der österreichische Flugzeughersteller hat die Zweimot an das israelische Serviceunternehmen der allgemeinen Luftfahrt, FNA Aviation, ausgeliefert. … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App