09.04.2014
aerokurier

FirmenfusionAtlas Air Service übernimmt Beechcraft Augsburg

Zwei der größten deutschen Händler und Betreuer für Geschäftsreiseflugzeuge und Flugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt werden am 1. Mai 2014 eins.

Beechcraft King Air 350i Wheels up am Boden Dunkelheit

Atlas Air Service AG (AAS) aus Ganderkesee übernimmt die Beechcraft Vertrieb und Service GmbH aus Augsburg. Foto und Copyright: Wheels up  

 

Die in Ganderkesee ansässige Atlas Air Service AG (AAS) übernimmt die Beechcraft Vertrieb und Service GmbH aus Augsburg. Beide Unternehmen sind bereits mehr als 40 Jahre am Markt. Die Vereinbarung über den Kauf aller Geschäftsanteile fand einen Tag vor Beginn der AERO statt, wobei über die Kaufsumme von beiden Partnern Stillschweigen vereinbart wurde.

Atlas Air Service und Beechcraft Augsburg ergänzen sich mit ihren Werftbetrieben und betreuten Mustern. So ist AAS autorisierter Servicepartner für Cessna Citation und Cessna Caravan, während Beechcraft autorisierter Servicepartner für Beechcraft- und Hawker-Flugzeuge ist.

Gemeinsam unterhalten beide Unternehmen fünf Instandhaltungsbetriebe im Norden, Süden und in der Mitte Deutschlands und beschäftigen 250 Mitarbeiter an den Standorten Bremen, Ganderkesee, Paderborn, Stuttgart und Augsburg.  Der Name Beechcraft Augsburg wird allerdings erhalten bleiben, denn der Unternehmensteil wird als eigenständige Tochter von Atlas Air Service geführt.



Weitere interessante Inhalte
Gulfstream G650 Europäisches Trainingszentrum eröffnet

24.03.2017 - FlightSafety, Gulfstreams werkseigener Ausbildungsbetrieb, eröffnet in England das erste autorisierte Trainingszentrum Europas für die Schulung auf das Muster G650. … weiter

Embraer Legacy 450 Neuer Geschwindigkeitsrekord

20.03.2017 - Ein Business Jet des kanadischen Betreibers AirSprint konnte bei einer Reise mit zwei Flugsegmenten zwei neue Bestwerte aufstellen. … weiter

Cessna Citation Longitude Erstflug des dritten Prototyps

18.03.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Erstflug der dritten Longitude bekannt. Die Maschine steigt damit nur sechs Monate nach dem ersten Prototyp in das Flugerprobungsprogramm mit … weiter

DC Aviation Erstes Upgrade eines Business Jets auf ADS-B Out

13.03.2017 - Der Maintanance-Betrieb DC Aviation führte seine erste ADS-B-Out-Modifizierung an einem Business Jet durch. Beim Flugzeug handelt es sich um eine in den Vereinigten Arabischen Emiraten registrierte … weiter

Gulfstream G600 Erstflug des zweiten Testflugzeuges

10.03.2017 - Das Flugerprobungsprogramm von Gulfstreams G600 nimmt mit Eintritt der zweiten Maschine Fahrt auf. Die Zertifizierung soll bis 2018 erfolgen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App