09.04.2014
aerokurier

FirmenfusionAtlas Air Service übernimmt Beechcraft Augsburg

Zwei der größten deutschen Händler und Betreuer für Geschäftsreiseflugzeuge und Flugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt werden am 1. Mai 2014 eins.

Beechcraft King Air 350i Wheels up am Boden Dunkelheit

Atlas Air Service AG (AAS) aus Ganderkesee übernimmt die Beechcraft Vertrieb und Service GmbH aus Augsburg. Foto und Copyright: Wheels up  

 

Die in Ganderkesee ansässige Atlas Air Service AG (AAS) übernimmt die Beechcraft Vertrieb und Service GmbH aus Augsburg. Beide Unternehmen sind bereits mehr als 40 Jahre am Markt. Die Vereinbarung über den Kauf aller Geschäftsanteile fand einen Tag vor Beginn der AERO statt, wobei über die Kaufsumme von beiden Partnern Stillschweigen vereinbart wurde.

Atlas Air Service und Beechcraft Augsburg ergänzen sich mit ihren Werftbetrieben und betreuten Mustern. So ist AAS autorisierter Servicepartner für Cessna Citation und Cessna Caravan, während Beechcraft autorisierter Servicepartner für Beechcraft- und Hawker-Flugzeuge ist.

Gemeinsam unterhalten beide Unternehmen fünf Instandhaltungsbetriebe im Norden, Süden und in der Mitte Deutschlands und beschäftigen 250 Mitarbeiter an den Standorten Bremen, Ganderkesee, Paderborn, Stuttgart und Augsburg.  Der Name Beechcraft Augsburg wird allerdings erhalten bleiben, denn der Unternehmensteil wird als eigenständige Tochter von Atlas Air Service geführt.



Weitere interessante Inhalte
Gulfstream G600 Erstflug des vierten Prototyps

26.06.2017 - Nur sechs Wochen nach dem Erstflug des dritten G600-Testflugzeugs, absolvierte auch der vierte Prototyp vor wenigen Tagen seinen ersten Einsatz. Der Gulfstream-Jet soll 2018 seine Zulassung erhalten. … weiter

Kooperation DLR und Embraer vereinbaren Zusammenarbeit

22.06.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben ein Abkommen über die Vertiefung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit im Bereich Luftfahrt … weiter

Paris Air Show 2017 Embraer mit drei Mustern vertreten

15.06.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller wird in Le Bourget mit drei Flugzeugen aus den Bereichen Zivil-, Privat- und Militärluftfahrt vertreten sein. Die Paris Air Show findet vom 19. Bis zum 25. Juni … weiter

Cessna Citation Longitude Rollout des ersten Serienflugzeugs

14.06.2017 - Die erste Longitude aus Serienfertigung hat die Produktionshallen in Wichita verlassen. Der Flugzeughersteller betont die modernen Fertigungsmethoden, die beim Bau des neuen Super-Midsize-Jets zum … weiter

ONE Aviation Eclipse EA700 Triebwerk ausgewählt

14.06.2017 - Der US-amerikanische Hersteller ONE Aviation gab kürzlich bekannt, den neuen Eclipse Jet mit Triebwerken von Williams International auszustatten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2017

aerokurier
07/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Großer Headset-Test
- Pilot Report Cirrus SR20 G6
- 25. Sachsenmarathon
- Lizenzen: PPL (H) / LAPL (H)
- Segelflug in Argentinien
- Pilot Report: CubCrafter XCub
- Flugzeugreport: Binder EB29R

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App