11.10.2012
aerokurier

AOPA Aviation Summit Palm Springs 2012 Parade of the PlanesAOPA Aviation Summit: Flugzeugparade durch Palm Springs

Das Jahrestreffen der amerikanischen AOPA findet 2012 in Palm Springs, Kalifornien, statt. Am Vortag der Veranstaltung rollen die Aussteller-Flugzeuge in einer Parade mitten durch die Stadt.

Palm Springs ist in diesen Tagen das Ziel vieler amerikanischer Piloten, denn dort findet momentan der AOPA Aviation Summit statt, das Jahrestreffen der amerikanischen Aircraft Owners and Pilots Association. Damit die Teilnehmer im Convention Center in der kalifornischen Kleinstadt auch Flugzeuge zu sehen bekommen, gibt es ein Static Display mit rund 80 Flugzeugen auf der Straße vor dem Ausstellungsgelände. Das Convention Center liegt jedoch einige Meilen vom Flughafen Palm Springs entfernt, so dass die Organisatoren des Treffens einen Weg finden mussten, die Flugzeuge vom Airport zum Convention Center zu bringen. Kurzerhand wurde aus der Not eine Tugend gemacht. Jetzt rollen die Flugzeuge mit eigenem Antrieb im Rahmen einer großen Parade über die breiten Straßen der kalifornischen Wüstenstadt. 

Das Ereignis ist bei den Einwohnern der Stadt sehr beliebt, sie stehen zu Tausenden an den Straßen und bejubeln die vorbeirollenden Maschinen. Abgesichert von Polizei und freiwilligen Helfern ist die Parade generalstabsmäßig vorbereitet, so dass neben den typischen Einmots der General Aviation auch Turboprop-Flugzeuge und selbst Leichtjets wie die Eclipse 500, die Ciation Mustang oder die Embraer Phenim 100 mit eigenem Antrieb durch die Straßen rollen können. 

Der AOPA Aviation Summit findet in jedem Jahr im Herbst in einer anderen amerikanischen Stadt statt. Er lockt jährlich rund 10.000 Besucher. Die Parade of the Planes ist allerdings nur in Palm Springs möglich. Der AOPA Aviation Summit dauert noch bis zum Samstag, den 13. Oktober. Am Sonntag, den 14. Oktober rollen die Flugzeuge in einer Abschiedsparade wieder vom Convention Center zurück zum Palm Springs Airport.



Weitere interessante Inhalte
Großauftrag Piper verkauft 50 Archer nach China

12.01.2017 - Piper Aircraft hat von seinem chinesischen Vertragshändler China Air Shuttle eine Bestellung über 50 Archer erhalten. Abnehmer der Maschinen werden Flugschulen und Dienstleistungsunternehmen in der … weiter

Modellpflege für 2017 Cirrus präsentiert G6

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen. … weiter

Avionikupgrade Textron setzt auf das G1000 NXi

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab heute bekannt, das jüngst vorgestellte Garmin G1000 NXi in zahlreichen Cessna- und Beechcraft-Modellen einzusetzen. … weiter

Garmin bringt das G1000 NXi Integrated Flight Deck der neuen Generation

03.01.2017 - Garmin präsentiert, kaum hat das neue Jahr begonnen, das erste Neuheiten-Highlight. Für das beliebte Glascockpit G1000 gibt es mit dem G1000 NXi einen Nachfolger. Damit geht jetzt vieles drahtlos. … weiter

Einheizer aus Tirol Neue Enteisungs-Technologie

29.12.2016 - Wer rund ums Jahr auch längere Stre­­cken fliegt, weiß: Eisansatz ist ein ernstes Thema, und das nicht nur in der Verkehrs­fliegerei. Ein neues Enteisungsverfahren drängt nun auf den Markt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App