11.10.2012
aerokurier

AOPA Aviation Summit Palm Springs 2012 Parade of the PlanesAOPA Aviation Summit: Flugzeugparade durch Palm Springs

Das Jahrestreffen der amerikanischen AOPA findet 2012 in Palm Springs, Kalifornien, statt. Am Vortag der Veranstaltung rollen die Aussteller-Flugzeuge in einer Parade mitten durch die Stadt.

Palm Springs ist in diesen Tagen das Ziel vieler amerikanischer Piloten, denn dort findet momentan der AOPA Aviation Summit statt, das Jahrestreffen der amerikanischen Aircraft Owners and Pilots Association. Damit die Teilnehmer im Convention Center in der kalifornischen Kleinstadt auch Flugzeuge zu sehen bekommen, gibt es ein Static Display mit rund 80 Flugzeugen auf der Straße vor dem Ausstellungsgelände. Das Convention Center liegt jedoch einige Meilen vom Flughafen Palm Springs entfernt, so dass die Organisatoren des Treffens einen Weg finden mussten, die Flugzeuge vom Airport zum Convention Center zu bringen. Kurzerhand wurde aus der Not eine Tugend gemacht. Jetzt rollen die Flugzeuge mit eigenem Antrieb im Rahmen einer großen Parade über die breiten Straßen der kalifornischen Wüstenstadt. 

Das Ereignis ist bei den Einwohnern der Stadt sehr beliebt, sie stehen zu Tausenden an den Straßen und bejubeln die vorbeirollenden Maschinen. Abgesichert von Polizei und freiwilligen Helfern ist die Parade generalstabsmäßig vorbereitet, so dass neben den typischen Einmots der General Aviation auch Turboprop-Flugzeuge und selbst Leichtjets wie die Eclipse 500, die Ciation Mustang oder die Embraer Phenim 100 mit eigenem Antrieb durch die Straßen rollen können. 

Der AOPA Aviation Summit findet in jedem Jahr im Herbst in einer anderen amerikanischen Stadt statt. Er lockt jährlich rund 10.000 Besucher. Die Parade of the Planes ist allerdings nur in Palm Springs möglich. Der AOPA Aviation Summit dauert noch bis zum Samstag, den 13. Oktober. Am Sonntag, den 14. Oktober rollen die Flugzeuge in einer Abschiedsparade wieder vom Convention Center zurück zum Palm Springs Airport.



Weitere interessante Inhalte
90. Jubiläum Lindberghs Alleinflug über den Atlantik

21.05.2017 - Am 21. Mai 1927 landete Charles Lindbergh mit der Spirit of St. Louis auf dem Pariser Flugplatz Le Bourget, nachdem er am Vortag von New York aus gestartet war. Lindbergh ging damit in die Geschichte … weiter

Förderprogramm Dritte Saison für Top Hawk

15.05.2017 - Das Top-Hawk-Programm von Textron Aviation wächst weiter: Der amerikanische Konzern stellt fünf Flugschulen an Universitäten eine Skyhawk zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, den Nachwuchs für die … weiter

Reihenmotor Auster 5J/1 und Bücker FK 131: Reihe statt Boxer

28.04.2017 - Bei modernen Flugmotoren sind die Zylinder meist gegenüberliegend angeordnet. Lycoming, Continental oder Rotax – das Boxerprinzip ist State of the Art. Die Marktsituation führt mitunter dazu, dass der … weiter

Austro Engine verlängert Wartungsintervall AE330 für 1800 Stunden zugelassen

16.04.2017 - Zwei Jahre nach der Markteinführung hat Austro Engine den Überholungszeitraum des 180 PS starken AE330 auf 1800 Stunden erweitert. … weiter

Große Einmot mit SMA-Diesel AERO 2017: Videoreport Diamond DA50-V

08.04.2017 - Diamond Aircraft zeigte in Friedrichshafen erstmals die neueste Entwicklung der DA50, die nun einen Dieselmotor von Safran-SMA erhalten hat. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App