01.02.2011
aerokurier

Cessna Caravan Red Bull Air AllianceAir Alliance baut Super Cargomaster für Springer um

Ein Salzburger Sportsponsor hat für die Erweiterung seiner Fallschirmsprungsparte bei der Air Alliance auf dem Flughafen Siegerland ein Frachtflugzeug vom Typ Cessna Super Cargomaster für den Fallschirmsprungbetrieb umbauen lassen.

Der Schweizer Gleitschirmpilot Andy Hediger erhält einen neuen Arbeitsplatz: Künftig wird der Weltmeister im Paragliding von 2000 hinter dem Steuerhorn einer nagelneuen Cessna Super Cargomaster sitzen und bis zu 18 Fallschirmspringer auf Absprunghöhe bringen. Der österreichische Getränkevertreiber und Sportsponsor Red Bull hat bei der Firma Air Alliance auf dem Flughafen Siegerland die Super Cargomaster - eine Frachtversion der erfolgreichen Cessna Grand Caravan - umbauen und lackieren lassen. Air Alliance baute das selbst entwickelte Para-Kit in die einmotorige Turboprop ein und schnitt zusätzlich sechs große Fenster in den Rumpf, die bei der Cargo-Caravan sonst nicht vorhanden sind.

Damit der Pilot Andy Hediger auch auf kurzen Plätzen starten kann, versahen die Siegerländer Spezialisten auf Kundenwunsch die bärenstarke Einmot mit einem STOL-Kit, das Startlauf als auch Landestrecke um bis zu 20 Prozent reduziert. 

Vor der Übergabe an den Salzburger Betreiber erhielt das Flugzeug noch eine eigens entworfene Lackierung, damit die Zuschauer sehen, wer der Betreiber des Flugzeugs ist. 

 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App