10.04.2014
aerokurier

Preisverleihung auf der AERO aerokurier Innovation Award 2014

Der aerokurier hatte seine Leser in den vergangenen Wochen zu einer Online-Abstimmung aufgerufen und in sechs Kategorien gefragt, welches Fluggerät, welches Zubehör von ihnen als so fortschrittlich eingeschätzt wird, dass es den Titel „Produkt der Zukunft“ verliehen bekommen soll. Auf der AERO in Friedrichshafen wurden die Urkunden an die Gewinner übergeben.

2079 Nutzer machten bei der Umfrage mit und bestimmten, dass in der Kategorie Jets die Pilatus PC-24 des Schweizer Flugzeugherstellers den Titel „Jet der Zukunft“ verliehen bekommt. Für die PC-24 stimmten 22,9 Prozent. Der Zweitplatzierte erhielt 11,2 Prozent.

In der Kategorie Motorflugzeug darf sich die Panthera von Pipistrel mit dem Titel „Motorflugzeug der Zukunft“ schmücken. Für das Flugzeug, das in Slowenien konstruiert wurde und in Norditalien gebaut werden soll, stimmten 16,2 Prozent. Der Vorsprung zum Zweitplatzierten betrug 1,3 Prozent.
In der Kategorie UL/LSA setzte sich die PS-28 Cruiser von Czech Sport Aircraft mit 14,6 Prozent aller Stimmen an die Spitze. Sie erhält damit aerokurier Innovation Award 2014 als „UL/LSA der Zukunft“.

Wie dicht Freud und Leid zusammenliegen, muss derzeit die Firma FD-Composites aus Österreich erfahren: Am 31. März brannte eine neu errichtete Produktionshalle komplett ab. Doch zuvor wählten 32,5 Prozent aller Teilnehmer am aerokurier Innovation Award den ArrowCopter AC20 auf den ersten Platz in der Kategorie Tragschrauber. Wir wünschen, dass die Produktion dieses innovativen Gyrokopters bald wieder aufgenommen wird, denn die Menschen wollen diesen „Tragschrauber der Zukunft“ haben.

Denkbar knapp ging es in der Kategorie Antriebe zu. Dort stimmten 22,4 Prozent aller Teilnehmer für den Rotax 912 iS von BRP-Powertrain. Nur 0,4 Prozent weniger gaben ihre Stimme einem anderen Produkt. Der Rotax 912 iS ist damit der „Antrieb der Zukunft“.

Bei der Avionik heißt der Gewinner Garmin International aus Olathe, Kansas. Das Garmin G2000 wurde von 22,1 Prozent der Leser auf Platz 1 gesetzt. Der Zweitplatzierte folgt mit 20,8 Prozent aber relativ dicht.



Weitere interessante Inhalte
Motorflug Kunstflugzeug ohne Kompromisse: XtremeAir XA41/42

15.06.2017 - Ist Leidenschaft im Spiel, bleibt kein Raum für Kompromisse: Die Vision von XtremeAir war es, mit einem Kunstflugzeug neue Maßstäbe zu setzen. Leicht, robust und schön sollte es sein, ein Flugzeug, … weiter

90. Jubiläum Lindberghs Alleinflug über den Atlantik

21.05.2017 - Am 21. Mai 1927 landete Charles Lindbergh mit der Spirit of St. Louis auf dem Pariser Flugplatz Le Bourget, nachdem er am Vortag von New York aus gestartet war. Lindbergh ging damit in die Geschichte … weiter

Förderprogramm Dritte Saison für Top Hawk

15.05.2017 - Das Top-Hawk-Programm von Textron Aviation wächst weiter: Der amerikanische Konzern stellt fünf Flugschulen an Universitäten eine Skyhawk zur Verfügung. Ziel des Projekts ist es, den Nachwuchs für die … weiter

ICON A5 Leitender Ingenieur stirbt bei Absturz

09.05.2017 - Ein Amphibienflugzeug von ICON Aircraft ist in der Nähe des Testgeländes des Herstellers verunglückt. Beide Insassen sind bei diesem Unfall ums Leben gekommen. … weiter

Überladung Luftrecht: Vertrag oder Gefälligkeit?

29.04.2017 - Ein UL verunglückt mit zwei Personen an Bord, der Pilot stirbt. Im Rechtsstreit um Ansprüche des Mitfliegers haben Gerichte nach sieben Jahren ein Urteil gefällt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2017

aerokurier
06/2017
24.05.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stemme RS10.e elfin
- AutoGyro MTOsport 2017
- Lizenzen: PPL(A) und LAPL(A)
- CAT SET-IMC
- MiG 15
- LET Aero Ae-145
- Verstellpropeller

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App