06.04.2017
aerokurier

MotorAERO 2017: Bei Geiger hat der Wankel Zukunft

Im letzten Jahr präsentierte Geiger auf der AERO erstmals einen 100-PS-Wankelmotor. 2017 legen die Franken noch einen drauf.

AERO 2017 Geiger Motor (01)

Geiger Motor. Foto und Copyright: Markus Koch  

 

Auf der AERO 2016 präsentierte Geiger Motor GmbH aus dem fränkischen Eggolsheim erstmals einen 100-PS-Wankelmotor, der durch seine äußerst kompakten Abmessungen und einem sensationellen Eigengewicht auffiel: er wiegt ganze 31 kg, hinzu kommt ggf. noch ein Planetengetriebe mit weiteren 8 kg.

Im Laufe des letzten Jahres hat sich nochmals viel getan. Nunmehr zeigt Alexander Geiger seinen Motor auch in fester Kombination mit einem Generator, die das Triebwerk als Range-Extender empfiehlt. Seine elektrische Leistung beträgt 60 kw und die Ausgangsspannung ist im Bereich von 350 - 650 Volt wählbar. Das Gewicht liegt netto bei 65 kg. Lieferbar ist inzwischen auch eine kleinere Variante, die 20 kW leistet und nur 37 kg wiegt. Ob mit oder ohne integriertem Generator, auf die Motoren wartet ein breites Verwendungsspektrum, sei es zum Antrieb von UL-Helicoptern und Gyrocoptern oder auch als Range Extender für Multicopter. "Power to Weight Heroes" nennt Geiger seine Triebwerke.

AERO 2017 Geiger Motor (02)

Geiger Motor. Foto und Copyright: Markus Koch  

 

Und das ist nicht unbegründet: generell kalkuliert er mit einer Gewichtsersparnis von 35% gegenüber normalen Kolbenmotoren. Wie sieht es aber mit dem Treibstoffverbrauch aus? "Wir werden immer besser", sagt Geiger. Seine offiziellen Angaben gestaltet er weitgehend konservativ, um nicht zu übertreiben.

So hat er voriges Jahr für den 100-PS-Motor noch 20 l/h angegeben. Inzwischen, hat er uns anvertraut, sind jedoch Verbrauchswerte erzielt worden, die mit denen eines ROTAX 912 durchaus konkurrieren können. An seinem Messestand im Freigelände ist der 100-PS-Motor auch bei der Arbeit zu sehen.

Sofort fällt auch, wie vibrationsarm das Triebwerk läuft. Noch nicht "in action" zu sehen ist dagegen Geigers Vierscheiben-Wankel, ebenfalls eine Neuentwicklung. Er wiegt 97 kg und soll 200 PS leisten. Damit bietet er sich für zum Beispiel als Triebwerk für kleinere Hubschrauber, etwa der Robinson-Klasse, an. Fünf Jahre noch, sinniert Alexander Geiger, dann würde er seine Wankelmotoren am Markt etabliert haben.



Weitere interessante Inhalte
Porträt Carlo Schmid: Weltumrunder und Visionär

05.07.2017 - Carlo Schmid erfüllte sich einen Kindheitstraum, als er in einer Cessna 210 die Welt umrundete. Heute hilft er ambitionierten jungen Menschen bei der Realisierung von innovativen Ideen. … weiter

Download E-Kiosk Pilot Report: Cirrus SR20 G6

04.07.2017 - Das Garmin G1000 NXi ist die seit Jahresbeginn größte Neuerung in der Allgemeinen Luftfahrt. Viele Hersteller rüsteten ihre Modelle in kürzester Zeit auf. Cirrus ließ sich mehr Zeit, präsentierte dann … weiter

Trainings-Einheit Quax: Ausmotten in Bienenfarm

29.06.2017 - Wenn die Saison losgeht, erwachen auch die Oldtimer der Quaxe aus dem Winterschlaf. Dann geht es zum Ausmotten auf den Flugplatz Bienenfarm nahe Berlin. Zum Trainieren – und zum Feiern. … weiter

Motorflug Kunstflugzeug ohne Kompromisse: XtremeAir XA41/42

15.06.2017 - Ist Leidenschaft im Spiel, bleibt kein Raum für Kompromisse: Die Vision von XtremeAir war es, mit einem Kunstflugzeug neue Maßstäbe zu setzen. Leicht, robust und schön sollte es sein, ein Flugzeug, … weiter

90. Jubiläum Lindberghs Alleinflug über den Atlantik

21.05.2017 - Am 21. Mai 1927 landete Charles Lindbergh mit der Spirit of St. Louis auf dem Pariser Flugplatz Le Bourget, nachdem er am Vortag von New York aus gestartet war. Lindbergh ging damit in die Geschichte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2017

aerokurier
07/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Großer Headset-Test
- Pilot Report Cirrus SR20 G6
- 25. Sachsenmarathon
- Lizenzen: PPL (H) / LAPL (H)
- Segelflug in Argentinien
- Pilot Report: CubCrafter XCub
- Flugzeugreport: Binder EB29R

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App