29.04.2013
aerokurier

AERO 2013 AbschlussberichtAERO 2013: Mehr Aussteller und mehr Besucher

Die AERO 2013 ging am Samstag zu Ende. Die Messe Friedrichshafen als Veranstalterin der Messe zog eine positive Bilanz. Mehr Aussteller, mehr Besucher und eine höhere Internationalität prägten die vier Messetage am Bodensee.

"Wir sind sehr zufrieden mit der AERO. Alles war gut organisiert und einwandfrei. Die Besucher waren interessiert, so dass es alles in allem eine gute Messe war. Wir haben unseren Auftritt hier sehr genossen", bilanzierte Andy Woodward, External Communications Manager der Cessna Aircraft Company aus Wichita, die AERO 2013.

Ähnlich positiv äußerte sich auch Johannes Graf von Schaesberg, Vorstand und CEO von Rheinland Air Services (RAS): "Die Stimmung war gut und das Interesse an unseren Produkten rege. Die AERO spielt für uns eine große Rolle bei der Vertretung von hochwertigen Produkten, man spürt eine deutliche Verlagerung zu professioneller, seriöser Luftfahrt hier in Friedrichshafen. Wir fühlen uns hier gut aufgehoben. In Zukunft wollen wir am Stand mit einem Vorführflugzeug des Honda-Jets vertreten sein.“

Mit 630 Ausstellern aus 35 Nationen konnten die Besucher eine zuvor nicht erreichte Bandbreite an Firmen sehen. Die Aussteller waren zum gößten Teil zufrieden, 32.600 Besucher zählten die Messe Friedrichshafen an den vier Tagen. Im letzten Jahr waren es noch 30.800 Besucher gewesen. Auch deswegen zogen Messechef Klaus Wellmann und AERO-Projektleiter Roland Bosch nach Messeschluss ein positives Fazit: "Auf dem Qualitätsgipfel der Luftfahrt hat mit 630 Ausstellern nicht nur das Angebot gestimmt, auch die Resonanz auf der Kundenseite sorgte für zufriedene Gesichter."

In diesem Jahr waren auch die Segelflugzeughersteller wieder mit einem großen Angebot vertreten, sie machen den jährlichen Rhythmus der AERO nicht mit und kommen traditionell nur in den ungeraden Jahren an den Bodensee. Christian Dries, Geschäftsführer von Diamond Aircraft Industries aus Wiener Neustadt, sagte zur AERO 2013: "Die AERO Friedrichshafen ist einfach richtig gut. Im internationalen Vergleich - und das sage nicht nur ich - ist es die wichtigste und beste General-Aviation-Messe der Welt."

Den großen Bericht über die AERO 2013 mit vielen Impressionen und Analysen finden Sie in der Juni-Ausgabe des aerokurier, die am 22. Mai am Kiosk zu erhalten ist. Sie können sie aber auch hier bequem online bestellen.



Weitere interessante Inhalte
FAA gibt grünes Licht MT-Propeller für Cessna 208 Supervan

18.01.2017 - Mit dem neuen Fünf-Blatt-Modell MTV-27 verspricht der Attinger Propeller-Experte mehr Power, weniger Lärm und niedrigere Wartungskosten. … weiter

Atlas Air Service US-Zulassung von FAA erhalten

11.01.2017 - Atlas Air Service ist von der US-amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA als Reparaturbetrieb zugelassen worden. Damit sind nun Wartungen, Reparaturen und Inspektionen für N-registrierte Flugzeuge … weiter

Modellpflege für 2017 Cirrus präsentiert G6

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller sorgte erst kürzlich mit der Erstauslieferung des SF50-Jets für Furore. Nun legt Cirrus nach und schickt die sechste Generation seiner SR-Modelle ins Rennen. … weiter

Diamond Aircraft Canada Neuer Mehrheitseigner kommt aus China

20.12.2016 - Das chinesische Unternehmen Wanfeng Auto Holding Group ist seit dem 13. Dezember im Besitz von 60 Prozent der Anteile von Diamond Aircraft Industries. Damit ist Wangfeng neuer Mehrheitseigner des … weiter

Cirrus Erster SF50 ausgeliefert

20.12.2016 - Im Rahmen einer großen Feier und im Beisammensein von 800 Gästen übergab der amerikanische Hersteller den ersten Vision Jet seinem neuen Besitzer. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App